Prognosen von IDC

Tablet-Markt schrumpft weiter

Uhr

IDC hat Prognosen zur Entwicklung des Tablet-Markts gemacht. Die Auslieferungen sollen bis 2018 zurückgehen.

Die Tablet-Auslieferungen sind dieses Jahr 12 Prozent gesunken, schätzt IDC. 183,3 Millionen Auslieferungen erwartet der Marktforscher. Der Rückgang gehe weiter bis ins Jahr 2018. Danach stabilisiere sich der Markt.

"Der Übergang zu Detachables ist unausweichlich, aber Standard-Tablets bleiben relevant", sagt Jean Bouchard, der Verantwortliche für Tablets bei IDC. "Das haben die Resultate von Amazon mit Kindle Fire gezeigt."

Laut Bouchard wird die Zahl der Standardtablets auch 2020 noch doppelt so gross wie die der Detachables sein.

Webcode
DPF8_17884

Kommentare

« Mehr