Upload bis zu 40 Mbit/s

Quickline-Kunden surfen neu mit bis zu 400 Mbit/s

Uhr

Der Quickline-Verbund hat die Bandbreite seiner Internetabos erhöht. Nicht verändert haben sich die Preise.

Der Kabelnetzverbund Quickline hat die Bandbreite seiner Internet- und All-in-one-Abos angepasst. Der Provider hat laut Mitteilung die Geschwindigkeit verdoppelt. Das schnellste Abo biete nun eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 400 Mbit/s und eine Uploadgeschwindigkeit von bis zu 40 Mbit/s. Auch die Bandbreiten der Office-Angebote für Kleinunternehmen seien gestiegen, sagt Quickline.

Ein Grossteil der Quickline-Netze sei bereits für die Erhöhung der Bandbreite ausgebaut. Die Kunden in diesen Netzen sollen ab sofort von den höheren Geschwindigkeiten profitieren. Die letzten Gebiete der insgesamt 24 Partner würden in den nächsten Monaten erschlossen, verspricht Quickline.

Die Preise der neuen Abos sind in der Bildergalerie ersichtlich.

Webcode
6875

Kommentare

« Mehr