Auf Ziano.ch

Delikatessen von Roland Brack

Uhr | Aktualisiert

Lebensmittel im Abo bestellen: Ziano.ch heisst der neue Onlineshop für Delikatessen. Zum Gründerteam gehört auch E-Commerce-Experte Roland Brack.

Roland Brack hat ein neues Steckenpferd: Mit Ziano.ch hat der E-Commerce-Experte ein Start-up für den Lebensmittelsversand gegründet. Zum Gründerteam gehören neben Brack auch Claudio Zimmerli und Andreas Husi.

Seit vergangener Woche können Nutzer auf Ziano.ch "einzigartige Delikatessen" bestellen, wie es in einer Mitteilung heisst. Ausgewählte Spezialitäten von vorwiegend kleinen Lebensmittelherstellern aus der ganzen Welt finden sich im Onlineshop. Derzeit besteht das Sortiment aus rund 100 Artikeln.

Ziano.ch bietet auch einen Abo-Service. Für rund 40 Franken im Monat erhalten Abonnenten fünf bis acht Delikatessen nach Hause geliefert. Im Überraschungspaket enthalten ist auch das Ziano-Magazin mit Rezepten und Informationen über die Lebensmittelhersteller. Abonnenten sollen so Zugang zu Köstlichkeiten finden, die bisher nur einer kleinen Anzahl von Leuten bekannt waren.

Andreas Husi, Mitgründer von Ziano.ch, erklärt: "Wir sind überzeugt, dass es die Kunden lieben werden, neue Lebensmittel zu entdecken und gleichzeitig mehr über deren Herstellung und die Produzenten dahinter zu erfahren." Entwickelt wurde die Ziano.ch-Webseite vom Gründerteam mithilfe einer Shopsoftware, wie Andreas Husi auf Anfrage erklärt.

Webcode
2160

Kommentare

« Mehr