Verkauf von Internet- und Telefonieangebot

Green.ch kooperiert mit Fust und Interdiscount

Uhr | Aktualisiert

Fust und Interdiscount erweitern ihr Sortiment um ein neues Kombiprodukt für Internetzugang und Festnetztelefonie von Green.ch. Der Aargauer Internet Service Provider erhält somit Zugang zu 400 Verkaufspunkten in der ganzen Schweiz.

Das Starterkit für das neue Kombiangebot ist für 149 Franken erhältlich. (Quelle: Green.ch)
Das Starterkit für das neue Kombiangebot ist für 149 Franken erhältlich. (Quelle: Green.ch)

Green.ch kooperiert mit Fust und Interdiscount. Die beiden Unternehmen erweitern ihr Sortiment um ein neues Kombiprodukt von Green.ch, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Green-Multi-Abo sei in Zusammenarbeit mit den beiden zu Coop gehörenden Unternehmen entwickelt worden.

Das Angebot vereint einen Internetanschluss mit Festnetztelefonie. Green-Multi umfasst eine bis 10'000 kBit/s schnelle Internetverbindung, kombiniert mit der Möglichkeit, über das Internet zu telefonieren (VoIP).

Das Starterkit für das neue Kombiangebot ist in allen grösseren Fust- oder Interdiscount-Verkaufsstellen in der gesamten Schweiz sowie online für 149 Franken erhältlich. Im Rahmen einer Einführungsphase sind laut der Mitteilung die ersten drei Monate kostenlos, danach belaufen sich die Abonnementskosten auf monatlich 49 Franken. Für zusätzliche 15 Franken pro Monat kann zu Green-Multi ein digitales Fernsehpaket mit 146 Sendern kombiniert werden. 

Die Kooperation mit der Coop-Gruppe eröffnet Green.ch einen wichtigen neuen Verkaufskanal: Der Aargauer Internet Service Provider erhält Zugang zu 400 Verkaufspunkten in allen Schweizer Sprachregionen "Fust und Interdiscount können ihren Kunden ein sehr attraktives neues Angebot unterbreiten, Green.ch profitiert von der weiten Verbreitung durch die Coop-Gruppe", kommentiert Franz Grüter, CEO von Green.ch.

Webcode
WGAuT39U

Kommentare

« Mehr