Editorial

Treffpunkt CE Trend-Show 2017

Uhr | Aktualisiert
Fabian Pöschl, stellvertretender Chefredaktor, CEtoday
Fabian Pöschl, stellvertretender Chefredaktor, CEtoday

Neulich war ich an einem Event in Frankfurt und wollte bei dieser Gelegenheit ein Geschenk für meinen Vater kaufen. Ein spannendes Buch sollte es sein, ein dicker Wälzer. Das Buch, das ich im Buchladen fand, war zwar neu, machte aber nicht diesen Eindruck. Es war nicht verschweisst, weshalb schon einige Dellen und Abdrücke das Cover "zierten".

Also ging ich zum Kassentresen und fragte die Verkäuferin, ob sie noch ein anderes, verpacktes Exemplar des Buches an Lager habe. "Nein", meinte sie nach ­kurzer Suche im Warenwirtschaftssystem. Aber sie könne eines bestellen. Diese Option kam für mich aber nicht ­infrage, schliesslich musste ich wenige Stunden später schon ­wieder den Zug zurück in die Schweiz nehmen. Deshalb fragte ich, ob sie mir bei diesem Mängelexemplar ­wenigstens preislich entgegenkommen könne. Das war ihr nicht möglich. "Die Preise sind gebunden", sagte sie. "Wir können da gar nichts machen." Ich war ­erstaunt, hatte ich doch gar nicht mehr an die Buchpreisbindung gedacht. Festpreise statt Marktpreise. So etwas Ähnliches gab es auch einmal in der CE-Branche: den Mindestverkaufspreis.

Ich finde, der CE-Handel sollte sich anders als über den Preis profilieren. Das sagt auch Werner Maier, Inhaber von Seeholzer HiFi Video. Lesen Sie im Porträt auf Seite 20, wie er seine Nachfolge regelte.

Was Panasonic, TP Vision und Sony dieses Jahr in petto haben, lesen Sie in der Rubrik "Products" ab Seite 24. Die Redaktion besuchte die drei Hersteller und machte sich von ihren neuen Fernsehern ein Bild. Auch bei Novis ­Electronics waren wir vor Ort, als der Distributor Haus­messe und 20-jähriges Jubiläum feierte. Zu sehen gab es etwa einen OLED-TV von Grundig (Seite 16).

Viel zu entdecken gab es auch an der Messe für ­Elek­trokleingeräte FEA Expo 2017 im schönen Morschach über dem Vierwaldstättersee. Ab Seite 12 finden Sie die Trends und Neuheiten der wichtigsten Schweizer Klein­gerätemesse.

Ich wünsche Ihnen spannende Lektüre und eine gute Zeit an der CE Trend-Show 2017 in Luzern! Alles Wichtige zur Messe inklusive Statements aller Aussteller finden Sie im offiziellen Messeguide zur CE Trend-Show, der auf der letzten Seite dieser Ausgabe beginnt. Die CE-Branche braucht eine solche nationale Veranstaltung, an der bestellt wird, Wissen und Gerüchte ausgetauscht werden und das gesellige Zusammensein gepflegt wird – Networking heisst das auf Neudeutsch. Wir sehen uns an der Messe! Ich freue mich darauf.

Webcode
DPF8_30243

Kommentare

« Mehr