Dinge, die die Welt (nicht?) braucht

Teslas haben nun auch Abgase

Uhr
(Source: Brian Jackson / Fotolia.com)
(Source: Brian Jackson / Fotolia.com)

Mit dem letzten Softwareupdate erhielten Teslas eine Romantik-Funktion. Die Temperatur fährt hoch, ein Cheminée-Feuer wird auch dem Touchscreen angezeigt und entsprechend romantische Musik wird abgespielt, wie Watson schreibt. Doch all das geht ein bisschen unter nebst der weiteren Funktion, die mit diesem Update gekommen ist: die Furz-App. Im "Easter Egg"-Menü soll man sie aufrufen und damit sieben verschiedene Heissluftvariationen abspielen können. Und nicht nur das: Optional kann man einstellen, dass diese Aufnahmen menschlicher Gasemissionen abgespielt werden, wenn der Blinker des Autos betätigt wird. Na dann, frohe Fahrt.

Tags
Webcode
DPF8_120290

Kommentare

« Mehr