Marie Bourel, Laurastar

"Der Trend geht immer mehr in Richtung Wohlbefinden zuhause und Gesundheit"

Uhr

Trotz Coronakrise: Die Haushaltsgerätebranche schläft nicht. Im Interview sagt Marie Bourel, Global Marketing & Scientific Director bei Laurastar, welche Neuheiten der Hersteller zu bieten hat. Ausserdem gibt sie Auskunft darüber, wie sich das Kaufverhalten der Konsumentinnen und Konsumenten verändert und welche Trends durch Corona beschleunigt wurden.

Marie Bourel, Global Marketing & Scientific Director bei Laurastar (Source: Laurastar)
Marie Bourel, Global Marketing & Scientific Director bei Laurastar (Source: Laurastar)

Welche Neuheiten für den Haushalt gibt es diesen Frühling bei Laurastar?

Marie Bourel: Dieses Jahr feiert Laurastar 40 Jahre Expertise in der Dampfreinigung und gibt zu diesem Anlass eine Jubiläumskollektion in Schwarz und Gold heraus. Eine Gelegenheit, die wichtigsten Geräte der Marke ins Rampenlicht zu stellen: Laurastar Smart und Laurastar Lift Xtra, beide ausgestattet mit dem exklusiven und von Laurastar zertifizierten Dampf, der Textilien und Gegenstände reinigt und desinfiziert. Darüber hinaus hat es bei Laurastar in den letzten Jahren einige innovative Veränderungen gegeben: Seit 2017 widmet sich die Schweizer Gruppe mit in Laboren durchgeführten Tests, der Gründung eines wissenschaftlichen Ausschusses, einem erhöhten Bewusstsein für Hygiene und Prävention sowie einer eingeschränkten Verwendung von Chemikalien zugunsten des natürlichen Dampfs Gesundheitsfragen.

Welche Trends im Bereich Haushaltskleingeräte sollte man momentan im Auge behalten?

Wir haben festgestellt, dass der Trend immer mehr in Richtung Wohlbefinden zuhause und Gesundheit geht. In den letzten Monaten sind neue Gewohnheiten entstanden, die sich auf den Markt der Haushaltsgeräte auswirken werden: Auf sich und seine Mitmenschen, aber auch auf die eigene Wohnung Acht geben, in der wir heute viel Zeit verbringen und uns wohl und sicher fühlen möchten. Der zweite Trend ist ein grosses Interesse an Desinfektionsmitteln, die zugleich natürlich sind: Der Verbraucher wünscht sich gesundheitsschonende, umweltfreundliche, nachhaltige Produkte ohne Chemie und möglichst lokal hergestellt, damit wir auch die Globalisierung wieder in den Griff bekommen, die ausser Kontrolle geraten zu sein scheint. Und schliesslich verändert auch die Digitalisierung von Serviceleistungen das Kaufverhalten von Grund auf: Onlinepräsentationen und E-Commerce, per Video übertragene Events, die Bedeutung der neuen Vertriebskanäle und der Einfluss von Influencern sind ausgezeichnete Gelegenheiten, die es zu erkennen und zu nutzen gilt.

Was ist Ihre Verbindung zur Hausgerätebranche?

Als weltweiter Marktführer im Bereich der hochwertigen Dampfsysteme ist Laurastar ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Bügel- und Reinigungslösungen für Textilien und Haushaltswaren. Die Schweizer Gruppe ist zugleich Hersteller und, mit ihrer E-Commerce-Seite, auch Händler. Sie stützt sich auf das Direktvertriebsmodell von Präsentatorinnen und Präsentatoren und ein Filialnetzwerk in Europa. Im Export werden die Produkte über Händler und spezialisierte Geschäfte angeboten.

Webcode
DPF8_210141

Kommentare

« Mehr