Elektrische Zahnbürste

Oral-B setzt auf Magnetantrieb

Uhr

Drucksensor, LED-Display und Magnetantrieb: Zahnbürstenhersteller Oral-B lanciert mit der iO ein neues Gerät. Die elektrische Zahnbürste lässt sich mit der hauseigenen App verbinden.

Die Oral-B iO in verschiedenen Farbvarianten. (Source: Oral-B)
Die Oral-B iO in verschiedenen Farbvarianten. (Source: Oral-B)

Oral-B hat eine neue Zahnbürste vorgestellt. Die Oral-B iO sei die erste elektrische Zahnbürste des Herstellers mit Magnetantrieb, heisst es einer Mitteilung.

Die Modelle der iO-Reihe seien leise, sanft und präzise in der Anwendung, verspricht der Hersteller. Das magnetische Antriebssystem soll für Mikrovibrationen sorgen, die sich bis zu den Borstenspitzen übertragen.

Weitere Funktionen der Oral-B iO sind:

  • ein intelligenter Drucksensor zum Schutz des Zahnfleisches

  • ein interaktives LED-Display für die Menünavigation

  • 3-D-Zahnflächenerkennung: Putztechnikerkennung mit der Oral-B iO-App

  • vollständiges Aufladen in drei Stunden

Die Zahnbürste soll im Sommer 2020 erscheinen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299 Euro.

Mit welchem Smartphone man eine elektrische Zahnbürste aufladen kann, können Sie hier nachlesen.

Tags
Webcode
DPF8_171976

Kommentare

« Mehr