Olivier Evanno

Neuer Geschäftsführer für Groupe SEB DACH

Uhr
von Elektrojournal

Groupe SEB hat Olivier Evanno zum Geschäftsführer der DACH-Abteilung berufen. Evanno war zuletzt in Asien für die Groupe SEB tätig.

Seit 1. September 2019 steuert Olivier Evanno die Geschäfte der Groupe SEB DACH in Frankfurt. Evanno folgt auf Bahri Kurter, der sich neuen Herausforderungen stellt.

In seiner Position als General Manager Groupe SEB DACH berichtet Olivier Evanno direkt an Cyril Buxtorf, Executive Vice-President EMEA.

Olivier Evanno, Groupe SEB. (Source: Groupe SEB).

Evanno blickt auf eine langjährige und erfolgreiche Vergangenheit bei dem französischen Konzern zurück. Zuletzt war er als Vice-President South East Asia und Vice-President Strategic Marketing Asia mit Sitz in Hongkong für die Groupe SEB tätig. In dieser Zeit hat er massgeblich dazu beigetragen, das profitable Wachstum zu beschleunigen und eine neue strategische Marketingorganisation aufzubauen. Zuvor hatte er bei der Groupe SEB bereits andere hochrangige Positionen in den Bereichen Marketing und Strategie inne.

Bevor Evanno 2005 als Director of Partnership Projects bei der Groupe SEB einstieg, war er Director of Innovation bei Philips. Dort startete er 1994 seine Karriere.

Dieser Artikel erschien zuerst am 2. September auf elektrojournal.at.

Webcode
DPF8_150820

Kommentare

« Mehr