GIA-Award 2020

Jetzt für den GIA-Award 2020 anmelden und eine Reise nach Chicago gewinnen!

Uhr

"Elektro Heute" hat zum zweiten Mal als Co-Sponsor gemeinsam mit dem Branchenverband IHA den National GIA Switzerland Award ausgerufen. Gesucht werden innovative Geschäftspraktiken und kreative Visual-Merchandising-Displays im Haushaltswarenhandel. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Chicago an die "The Inspired Home Show". Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Strahlende Gewinner an der GIA Award Night 2019. (Source: IHA)
Strahlende Gewinner an der GIA Award Night 2019. (Source: IHA)

Die International Home + Housewares Show (IH+HS) heisst ab nächstem Jahr neu "The Inspired Home Show". Die grösste Haushaltswarenmesse, die jeweils im Frühling in Chicago stattfindet, bietet Besuchern nicht nur Produkttrends und -neuheiten, sondern auch innovative Retailkonzepte. Parallel zur Messe findet seit der Jahrtausendwende die Preisverleihung IHA Global Innovation Awards (GIA) statt. Der globale Branchenverband International Housewares Association (IHA) hat die Award-Verleihung vor 19 Jahren mit dem Ziel ins Leben gerufen, Innovation und Exzellenz im Haushaltswarenhandel auf der ganzen Welt zu fördern. Seit Gründung hätten sich die Awards zu einer der angesehensten Auszeichnungen im Haushaltswarenhandel entwickelt, sagt IHA-Präsident Derek Miller.

2018, als "Elektro Heute" erstmals den Award für Ladengestaltung als Co-Sponsor in der Schweiz ausrief, gewann die Elsasser-Peter AG aus Unterkulm den IHA Global Innovation Award Switzerland 2018-2019. Nun suchen "Elektro Heute" und die IHA den nationalen Gewinner, der sich mit der weltweiten Konkurrenz im Hausgerätehandel misst.

Der Award

Der Award ist zweistufig aufgebaut. In 30 Ländern finden die Vorausscheidungen statt, worauf die Landesgewinner vom 14. bis 17. März 2020 zur IH+HS in Chicago eingeladen werden. An einem Gala-Abend kürt die Jury dann den Gesamtgewinner. Bis zu fünf Einzelhändler werden als Global Honorees geehrt, basierend auf dem Urteil internationaler Einzelhandelsexperten. Die Teilnehmer profitieren laut Miller ausser von nationaler und globaler Aufmerksamkeit auch von der Möglichkeit, sich mit den besten Haushaltswarenhändlern zu messen und zu vernetzen. "Die Teilnahme am GIA ist ein grossartiger Lernprozess", sagt Miller. Viele Gewinner hätten durch das Gelernte Prozesse verbessern können.

Das Anmeldeverfahren

Anmelden können sich laut Miller alle möglichen Händler im Haushaltsbereich, wie etwa Haushaltsfachgeschäfte, Kaufhäuser, Fachmärkte und Onlinehändler. Der National GIA Switzerland gilt nur für stationäre Shops, für reine Onlinehändler gibt es den GIA Online Award. Die Jury bewertet Kriterien wie das Ladendesign, Innovation, Kundendienst, aber auch Leitbild, Vision und Strategie. "Es geht um alle Aspekte des Einzelhandels", sagt Miller, wobei Innovation entscheidend sei, vom Kundenservice über Marketingkampagnen und Ladeneinrichtungen bis hin zur Produktpräsentation. Die Teilnahme am Award ist kostenlos.

Teilnahme

Bewerbungen für den nationalen GIA-Award 2020 sind ab sofort möglich. Anmeldungen und Anfragen bitte per E-Mail an:
fabian.poeschl@netzmedien.ch

Mehr Informationen auf: www.housewares.org/show/gia-retail

Tags
Webcode
DPF8_139737

Kommentare

« Mehr