Langjährige Partnerschaft

Jamie Oliver kocht für Bauknecht

Uhr | Aktualisiert

Der britische Starkoch Jamie Oliver hat sich mit Bauknecht auf eine Partnerschaft in der EMEA-Region geeinigt. Ziel sei, dass gutes Essen und die Zubereitung für jeden zugänglich sind.

Jamie Oliver (Quelle: Bauknecht)
Jamie Oliver (Quelle: Bauknecht)

Bauknecht hat sich einen Promikoch geschnappt. Wie das Unternehmen mitteilt, ging es zu Jahresanfang eine mehrjährige Partnerschaft mit der Jamie Oliver Group für die EMEA-Region ein.

Der britische Promikoch und der Hausgerätehersteller wollen, dass gutes Essen und dessen Zubereitungswege leicht und für jeden zugänglich sind. Zu diesem Zweck werde Jamie Oliver über sein Medien-Ökosystem eigens entwickelte Inhalte wie etwa Videos bereitstellen, die Bauknecht mit verschiedenen Massnahmen unterstützen wolle.

Stephan Gieseck, Geschäftsleiter und Verwaltungsratspräsident von Bauknecht in der Schweiz, sagt: "Diese Partnerschaft wird uns näher zu unseren Kunden bringen, indem sie unsere Produkte mit ganz konkreten Aktivitäten in der Küche verbindet und damit zur Inspirationsquelle für unsere Kunden wird.“

Jamie Oliver sagt: "Wir alle haben wenig Zeit, aber Hand aufs Herz, wir müssen essen. Wenn es uns gelingt, uns gleichzeitig um unsere Lieben zu kümmern und sie dabei mit selbst zubereiteter, nährstoffreicher Kost zu versorgen, ist das für alle Beteiligten ein Vorteil.“

Tags
Webcode
DPF8_23644

Kommentare

« Mehr