Vertrag bis 2020

Jura verlängert mit Federer

Uhr

Tennis-Superstar Roger Federer schlägt weiter für Jura auf. Federer bleibt dem Vollautomatenhersteller als Markenbotschafter für mehrere Jahre erhalten.

Handshake nach der Vertragsverlängerung: Roger Federer und Jura-General-Manager Emanuel Probst (r.) (Quelle: Jura)
Handshake nach der Vertragsverlängerung: Roger Federer und Jura-General-Manager Emanuel Probst (r.) (Quelle: Jura)

Jura hat die Partnerschaft mit dem Schweizer Tennis-Superstar Roger Federer ausgedehnt. Wie der Hersteller mitteilt, bleibt Federer bis 2020 Markenbotschafter des Vollautomatenherstellers. Über Inhalte und Details des Vertrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Jura-CEO Emanuel Probst sieht Federer als idealen Markenbotschafter. Probst sagt: "Keine andere Persönlichkeit verkörpert unsere Markenwerte besser und glaubwürdiger als er." Federer sei für Millionen Menschen ein inspirierendes Vorbild auf und neben dem Court.

Der Grand-Slam-Rekordhalter sieht sich bei Jura gut aufgehoben. Federer sagt: "Als Kaffee- und Designliebhaber bin ich absolut von der Marke Jura und ihren Produkten überzeugt." Jura habe sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt, die Marke noch mehr fokussiert und weltweit an Substanz und Sichtbarkeit zugelegt.

Webcode
5645

Kommentare

« Mehr