Einschätzung von Carpathia

Das sind die umsatzstärksten Onlineshops in der Schweiz

Uhr
von Niara Sakho und lha

Digitec.ch hat zalando.ch überholt und ist nun der Onlineshop im B2C-Bereich, der in der Schweiz am meisten Umsatz machte. Auch bei den B2B-Shops gab es einen Wechsel auf dem Siegertreppchen. Hier ist alltron.ch neu an der Spitze.

(Source: Lightcome / iStock.com)
(Source: Lightcome / iStock.com)

Digitec.ch ist der umsatzstärkste Onlineshop in der Schweiz. Laut Carpathia betrug der Umsatz beim Onlinehändler vergangenes Jahr 1,13 Milliarden Franken. Damit überholte digitec.ch den Sieger von 2019 zalando.ch, der mit 1,04 Milliarden Franken den zweiten Platz belegt.

Top 15 der umsatzstärksten B2C-Onlineshops

  1. digitec.ch 1125 Millionen Franken 2020 / 820 Millionen Franken 2019

  2. zalando.ch 1044 Millionen Franken 2020 / 920 Millionen Franken 2019

  3. amazon.de (inklusive Marktplatzanteil) 725 Millionen Franken 2020 / 700 Millionen Franken 2019

  4. galaxus.ch 561 Millionen Franken 2020 / 262 Millionen Franken 2019

  5. brack.ch 460 Millionen Franken 2020 / 356 Millionen Franken 2019

  6. aliexpress.com 450 Millionen Franken 2020 / 500 Millionen Franken 2019

  7. nespresso.com/ch/ 400 Millionen Franken 2020 / 355 Millionen Franken 2019

  8. microspot.ch 334 Millionen Franken 2020 / 279 Millionen Franken 2019

  9. eshop.ch 266 Millionen Franken 2020 / 190 Millionen Franken 2019

  10. coop.ch 231,8 Millionen Franken 2020 / 159 Millionen Franken 2019

  11. interdiscount.ch 195 Millionen Franken 2020 / 140 Millionen Franken 2019

  12. wish.com 175 Millionen Franken 2020 / 200 Millionen Franken 2019

  13. ikea.com/ch/de/ 168 Millionen Franken / 103 Millionen Franken 2019

  14. hm.com/ch 150 Millionen Franken 2020 / keine Angaben 2019

  15. zurrose.ch 146 Millionen Franken 2020 / 136 Millionen Franken 2019

Auch bei den B2B-Shops erhielt ein neuer Anbieter den Platz ganz oben auf dem Podest. Alltron.ch überholte pistor.ch.

Top 5 der umsatzstärksten B2B-Onlineshops

  1. alltron.ch 452,8 Millionen Franken 2020 / 360 Millionen Franken 2019

  2. pistor.ch 420 Millionen Franken 2020 / 485 Millionen Franken 2019

  3. elektro-material.ch 385 Millionen Franken 2020 / 364 Millionen Franken 2019

  4. sonepar.ch (ehem. w-f.ch) 241 Millionen Franken 2020 / 223 Millionen Franken 2019

  5. saviva.ch 230 Millionen Franken 2020 / 270 Millionen Franken 2019

Übrigens hiesigen Konsumentinnen und Konsumenten ist beim Einkaufen im Internet der möglichst günstige oder kostenlose Versand am wichtigsten. Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_217619

Kommentare

« Mehr