47. Generalversammlung

Asut holt Salt, Quickline und Google Cloud ins Boot

Uhr
von Leslie Haeny und msc

Im Zuge seiner 47. Generalversammlung hat Asut drei neue Mitglieder bekanntgegeben. Salt, Quickline und Google Cloud schlossen sich dem Verband der Telekommunikation an. Zudem ernannte Asut fünf neue Vorstandsmitglieder.

(Source: Artak Petrosyan / Unsplash)
(Source: Artak Petrosyan / Unsplash)

Salt, Quickline und Google Cloud sind neu Mitglieder des Schweizerischen Verbands der Telekommunikation (Asut). Mit dem Beitritt der drei Player würden die Kompetenzen des Verbands in den Bereichen Telekommunikation, Cloud-Services und Datacenter gestärkt, teilt Asut anlässlich der 47. Generalversammlung mit.

Laut dem Verband sind mit dem Beitritt der neuen Mitglieder und dem Zusammenschluss von UPC und Sunrise nun die massgeblichen Fernmeldedienstanbieter der Schweiz im Telekomverband und in dessen Vorstand vertreten. Apropos Vorstand: Auch hier gab Asut neue Mitglieder bekannt:

  • Manuel Altermatt, heute Mitglied des Leadership Teams von Google Cloud Schweiz und zuvor Solution Sales Manager bei Microsoft Schweiz

  • Frédéric Goetschmann, zuerst CFO und heute CEO von Quickline

  • Pascal Grieder, seit 2018 CEO von Salt und zuvor als Managing Partner bei McKinsey & Company für die Digitalsparte der Schweizer Niederlassung verantwortlich

  • Catrin Hinkel, zukünftige General Managerin von Microsoft Schweiz, die zuvor bei Accenture verschiedene Bereiche leitete

  • Christopher Tighe, der nach über 20 Jahren in verschiedensten Positionen und Ländern bei Cisco im August 2020 die Geschäftsführung von Cisco Schweiz übernahm

Asut kündigte zudem den Swiss Telecommunication Summit 2021 an. Der Event findet am 24. Juni als Hybrid-Veranstaltung im Kursaal Bern und online statt. Das Motto des Summits lautet "L’ésprit pionnier – Der erfolgreiche Weg aus der Krise". Laut Asut bieten Ausnahmesituationen wie die Coronakrise immer auch Chancen und die Schweiz war und sei gut darin, Chancen zu nutzen. "Auch jetzt; wir müssen sie nur packen."

Welche Themen den Verband im vergangenen Jahr bewegten, können Sie im Asut-Jahresbericht nachlesen.

Webcode
DPF8_216242

Kommentare

« Mehr