Swisscybersecurity.net ist online

In eigener Sache: Netzmedien AG lanciert Cybersecurity-Infoplattform

Uhr
von Coen Kaat; jor

Die Netzmedien AG startet heute mit dem Portal Swisscybersecurity.net. Auf der neuen Infoplattform berichtet die Redaktion täglich über Cybersecurity und Cybercrime. Ausser aktuelle News lesen Sie auch weiterführende Hintergrundberichte.

(Source: Netzmedien)
(Source: Netzmedien)

Das auf Informationstechnologie spezialisierte Fachmedienunternehmen Netzmedien AG hat die Infoplattform Swisscybersecurity.net lanciert. Die Redaktion berichtet täglich über News rund um die Themen Cybersecurity und Cybercrime. Aktuelle Warnungen über neue cyberkriminelle Machenschaften, neue Strategien zur Abwehr von Ransomware, DDoS-Attacken und Co. - darüber lesen Sie auf Swisscybersecurity.net!

Ausser aktuellen News finden Sie auf der Plattform auch weiterführende Hintergrundberichte im Dossier Cyberwissen (unter "Wissen" in der Navigationszeile). Wie funktionieren Verschlüsselungslösungen? Was hilft gegen Social Engineering? Und was sind eigentlich Crapware und Co.? Die Antworten finden Sie im Dossier.

Swisscybersecurity.net ist zudem die neue Heimat des IT-Security-Blogs von "IT-MARKT". Die "Was IT-Security-Experten den Schlaf raubt" genannte Beitragsreihe berichtet jeden Montag über neue Formen von Malware und bislang unbekannten Bedrohungen für die IT. Manchmal komisch, manchmal beängstigend, aber immer spannend.

Unter "Specials" finden Sie die Onlinedossiers zu den Cybersecurity Specials. Die gedruckten Spezialausgaben erscheinen einmal pro Jahr.

Sind Sie CISO oder für die IT-Security einer Firma verantwortlich, ein Techie oder Security-affin? Dann melden Sie sich hier für den wöchentlichen Newsletter von Swisscybersecurity.net an!

Webcode
DPF8_206872

Kommentare

« Mehr