Johannes Cramer wird Leiter Logistik-Services

Die Post will mit Digitec-Know-how wachsen

Uhr

Die Post hat Johannes Cramer zum Leiter des neuen Bereichs Logistik-Services ernannt. Er war zuvor COO bei Digitec Galaxus. Mit seinem Know-how will die Post gezielt wachsen.

Johannes Cramer, derzeit COO bei Digitec Galaxus, ab 2021 Leiter Logistik-Services bei der Schweizerischen Post. (Source: Thomas Kunz)
Johannes Cramer, derzeit COO bei Digitec Galaxus, ab 2021 Leiter Logistik-Services bei der Schweizerischen Post. (Source: Thomas Kunz)

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Post hat einen neuen Leiter des Geschäftsbereichs Logistik-Services ernannt. Dabei handelt es sich um Johannes Cramer, der gemäss Mitteilung zurzeit als Chief Operations Officer (COO) bei Digitec Galaxus arbeitet.

Cramer trete seine neue Stelle im Januar 2021 an. Er sei seit 2015 als COO bei Digitec Galaxus tätig und habe die Verantwortung für 5 Bereiche mit über 1000 Mitarbeitenden. Cramer kenne die Zukunfts- und Wachstumsfelder sowie die Perspektive und Bedürfnisse der Kunden.

Digitec-Know-how für Post-Strategie

Dieses Know-how soll der Post bei der Umsetzung ihrer Strategie für die nächste Strategieperiode helfen. Sie wolle gezielt wachsen und die Grundversorgung auch in Zukunft eigenwirtschaftlich erbringen. Die dafür notwendigen Mittel wolle sie mit Dienstleistungen in den Märkten Logistik und Kommunikation erwirtschaften.

Im neuen Bereich Logistik-Services, dem Cramer vorstehen wird, wird die Post laut Mitteilung zusätzliche Angebote entwickeln und gezielt die "letzte Meile" ausbauen. Sie wolle ihre Stellung im E-Commerce stärken, Branchenlösungen entwickeln, den Bereich Güterlogistik ausbauen und die Digitalisierung der Logistik mitprägen.

Webcode
DPF8_184219

Kommentare

« Mehr