375 Einreichungen

Best of Swiss Web 2020 geht in die Jurierungsphase

Uhr

Die Anmeldefrist für Best of Swiss Web 2020 ist abgelaufen. Es gab 375 Einreichungen. Nun beginnt die Vorjurierung.

(Source: Best of Swiss Web)
(Source: Best of Swiss Web)

Die Eingabefrist ist abgelaufen. 375 Projekte sind im Rennen um die Best of Swiss Web Awards 2020. Morgen beginnt die Vorjurierung. Dabei bewerten die Jurymitglieder die Kandidaten nach den jeweiligen Kriterien der Kategorien. Und am 24. Februar folgen die ersten Entscheidungen. Denn dann trifft sich die Jury, um ihre Bewertungen zu besprechen und die eingereichten Projekte definitiv zu jurieren. Die Shortlist erscheint am 27. Februar, wie die Veranstalter mitteilen.

Der Ticketverkauf für die Award-Night vom 2. April startet ebenfalls am 27. Februar. Wer ein Projekt eingereicht hat, bekommt Login-Daten per Mail zugeschickt und kann so sein reserviertes Ticket einlösen. Zusätzliche Tickets für Mitarbeiter und Gäste kosten 290 Franken. Es besteht auch die Möglichkeit, ganze Tische für jeweils 10 Gäste zu reservieren.

Mit der Kür der besten Schweizer Web-Projekte verändert sich das grosse Schweizer Digital-Ranking. Es versammelt die grössten Agenturen und Digitaldienstleister der Schweiz. Die "ewigen Bestenliste" bekam nach der letztjährigen Ausgabe von Best of Swiss Web eine neue Form. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_169817

Kommentare

« Mehr