Mehr Platz, mehr iPhones

Apple zügelt an den Rennweg

Uhr

Wo Franz Carl Weber einst Spielwaren verkauft hat, warten künftig iPhones auf ihre Käufer. Der Apple Store zieht von der Zürcher Bahnhofstrasse an den Rennweg. Ende August ist es soweit.

Nur noch bis am 30. August steht der Apple Store an der Zürcher Bahnhofstrasse. (Source: Apple)
Nur noch bis am 30. August steht der Apple Store an der Zürcher Bahnhofstrasse. (Source: Apple)

Der Zürcher Apple Store zieht um. Wie "Macprime.ch" berichtet, wird die Niederlassung des US-Unternehmens in der Limmatstadt ab dem 31. August am Rennweg 43 zu finden sein. Der neue Store befindet sich rund 200 Meter vom heutigen Standort an der Bahnhofstrasse 77 entfernt.

Mit geschätzten 1000 bis 1200 Quadratmetern Fläche soll der neue Store deutlich grösser sein, als der an der Bahnhofstrasse. Der im Jahr 2009 eröffnete Laden umfasste nur 400 Quadratmeter. Am Rennweg zieht Apple in die ehemaligen Räume des Spielwarengeschäfts Franz Carl Weber. Im alten Store soll künftig die neue Automarke "Genesis" von Hyundai ausgestellt werden.

In Zürich zügelt Apple nicht nur, das Unternehmen kauft auch zu. Nämlich das Start-up Fashwell. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_147603

Kommentare

« Mehr