Expansion durch Kooperation

TCL will zusammen mit Novis die Schweiz erobern

Uhr

TCL vertreibt seine Produkte in der Schweiz neu über den Ustermer Disti Novis Electronics. Damit verstärkt TCL seine Vertriebsposition in der Schweiz und in Europa.

(Source: 4zevar / Fotolia.com)
(Source: 4zevar / Fotolia.com)

Der chinesische Fernsehhersteller TCL geht eine Kooperation mit Novis Electronics ein. Der Vertrieb in die Schweiz aller aktuellen TVs der Marken TCL und Thomson laufe ab sofort über Novis, heisst es in einer Mitteilung. In den grössten Märkten Europas sei TCL bereits vertreten, wie Novis auf Anfrage sagt. Durch die Kooperation mit Novis wolle TCL nun auch in die Schweiz expandieren.

Unter den Produkten, die der Ustermer Disti neu von TCL vertreibt, seien unter anderem Ultra-HD-Fernseher mit Android TV und integrierter JBL-Soundbar. Ausserdem wolle TCL im Verlauf des Jahres die ersten 8k-Modelle mit QLED-Technologie auf den Markt bringen.

Novis freue sich, bei den diesjährigen "Trends4friends"-Tagen am 17. und 18. März die neuen TCL-Produkte vorzustellen. Was Besucher ausserdem an der Hausmesse von Novis erwartet, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_130449

Kommentare

« Mehr