"Arya"

Spinetix kündigt neue Kommunikationslösung an

Uhr | Aktualisiert

Spinetix hat eine neue Kommunikationslösung namens "Arya" angekündigt. Sie soll es Nutzern ermöglichen, innert Minuten Inhalte mit Animationen und Übergängen auf das Display zu bringen.

(Source: Andrey Suslov / shutterstock.com)
(Source: Andrey Suslov / shutterstock.com)

Das Schweizer Digital-Signage-Unternehmen Spinetix hat eine neue Kommunikationslösung namens Arya angekündigt. Sie kombiniert professionelle cloud- und hardwarebasierte Technologien, wie Invidis schreibt. Kleine und mittelgrosse Unternehmen sollen mit der Lösung etwa digitale Poster im Verkaufsraum, Welcome-Screens und Mood-Displays einrichten können.

Neun Templates zur einfachen Bedienung

Dabei werde dem Nutzer im Content-Management-System eine geführte Benutzeroberfläche geboten. Laut der Website von Spinetix befindet sich Arya in der Cloud. Die Lösung bietet neun Templates mit Animationen und Übergängen, dank derer der Nutzer "professionell aussehenden Inhalt" innert Minuten auf das Display bringen kann.

Beliebige Anzahl Displays mit individuellem Inhalt

Dazu kann der Nutzer Inhalte wie Fotos oder Videos von jedem beliebigen Gerät hochladen. Zudem können eine beliebige Anzahl von Displays genutzt und individuelle Inhalte auf die unterschiedlichen Screens gebracht werden. Zudem hat der Nutzer Zugang zum Supportchat, wie Spinetix schreibt.

Webcode
DPF8_126656

Kommentare

« Mehr