Lea von Bidder

Neue CEO für Ava

Uhr | Aktualisiert

Ava bekommt eine neue CEO. Lea von Bidder wird per 1. Januar 2020 die neue Geschäftsführerin des Femtech-Start-ups. Auch sonst gibt es einige Wechsel in der Geschläftsleitung.

Lea von Bidder (Source: Kelly Smith Vorves | Kelly Vorves Photography)
Lea von Bidder (Source: Kelly Smith Vorves | Kelly Vorves Photography)

Der Femtech-Anbieter Ava hat Änderungen in der Führungsetage angekündigt. Wie das Start-up mitteilt, das Fruchtbarkeits-Tracker fürs Handgelenk herstellt, ernennt es Lea von Bidder per 1. Januar 2020 zur neuen CEO. Von Bidder ist Mitgründerin und aktuell VP Marketing des Unternehmens. "Zu beweisen, dass Frauen keine Nischengruppe sind, ist und bleibt meine Leidenschaft", sagt von Bidder.

Pascal Koenig, Mitgründer und aktueller CEO, werde sich der Generalversammlung als vollamtliches Vorstandsmitglied und Vertreter des Gründerteams zur Wahl stellen.

Naemi Benz werd per sofort VP Operations und neues Mitglied des Führungsteams. Die Juristin leitete während der vergangenen zwei Jahre das Produktteam von Ava.

Webcode
DPF8_124896

Kommentare

« Mehr