Incentives für Umsatzziele

D-Link lässt Partner einen Triathlon laufen

Uhr
von Coen Kaat

Ein Dartboard, ein Electro-Roller, eine Ballonfahrt, ein Paragliding-Flug und Outdoor-Gadgets. Das sind nur ein paar der Anreize, die D-Link seinen Partnern verspricht. Um diese zu gewinnen, müssen die Fachhändler aber gewisse Umsatzziele im Rahmen der Partneraktion "VIP-Plus Triathlon" erreichen.

(Source: Stefan Schurr / Fotolia.com)
(Source: Stefan Schurr / Fotolia.com)

Der taiwanische Hersteller von Netzwerklösungen D-Link hat neue Anreize für seine Partner angekündigt. Die Anreize sind an definierte Umsatzziele gebunden, wie der Hersteller mitteilt. 2500 Euro, 6500 Euro oder 12500 Euro. Fachhändler, die ein Ziel erreichen, erhalten einen garantierten Preis.

Das Anreiz-Programm – D-Link nennt es den VIP-Plus Triathlon – ist in drei Disziplinen unterteilt.

  • Die erste Etappe, Fitness, läuft vom 1. Februar bis zum 15. April 2019. Je nach erreichter Umsatzstufe erhalten die Fachhändler Gewinne zwischen 99 und 599 Euro, "beispielsweise ein hochwertiges Dartboard oder ein Design-Electro-Roller", wie D-Link schreibt.

  • In der zweiten Etappe, Future, geht es gemäss D-Link "ab in die Cloud." Zu gewinnen gibt es etwa einen Paragliding-Flug oder eine Ballonfahrt. Diese Disziplin läuft vom 15. Mai bis zum 31. Juli.

  • Die letzte Stufe der Partneraktion läuft vom 1. September bis zum 15. November. Die Disziplin heisst Outdoor und entsprechend gibt es laut D-Link auch Outdoor-Gadgets zu gewinnen.

Wer teilnehmen will, muss ein registrierter VIP-Plus-Partner sein. Noch nicht registrierte Partner könnten dies online kostenfrei und unverbindlich nachholen.

Webcode
DPF8_123867

Kommentare

« Mehr