Operativer Leiter

Mathieu Quartier wechselt zu Swisspro

Uhr

Swisspro hat einen Wechsel in der operativen Leitung angekündigt. Eric Joliat verlässt das Unternehmen, Mathieu Quartier übernimmt seine Tätigkeiten in der Westschweiz.

Mathieu Quartier, operativer Leiter bei Swisspro (Source: zVg)
Mathieu Quartier, operativer Leiter bei Swisspro (Source: zVg)

Swisspro hat einen Personalwechsel bekanntgegeben. Nach sechs Jahren Tätigkeit als operativer Leiter verlässt Eric Joliat das Unternehmen. Mathieu Quartier übernimmt die Position für das westschweizer Geschäftsfeld am 1. Februar 2019.

Quartier kommt von der Swisscom, wo er zuletzt Head of Managed IT Services in Lausanne war. Insgesamt war er über elf Jahre für das Telekomunternehmen tätig. Quartier studierte Elektrotechnik und arbeitete bereits als Elektromonteur, Vertriebsingenieur, sowie als Bau- und Projektleiter. Er zeichne sich durch fundierte Kenntnisse des wirtschaftlichen Umfelds und eine Affinität zur Westschweiz aus, schreibt Swisspro.

Ein Firmenporträt von Swisspro finden Sie hier.

Webcode
DPF8_123675

Kommentare

« Mehr