Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 46: Zuschläge

Uhr

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Zuschläge der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

(Source: Simap.ch)
(Source: Simap.ch)

Armasuisse entscheidet sich für Advellence Solutions

  • Zuschlag 1045903: Projekt BELPLAN. Publiziert am 9.11.2018. armasuisse VBS. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Advellence Solutions AG. Industriestrasse 50a, 8304 Wallisellen. Preis: 412'500 CHF. Begründung: Die Firma hat die Rechte auf den verwendeten Informationsmanager VöB Art. 13, Abs. 1, lit. c.

  • Details: Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Bernmobil entscheidet sich für Swisscom

  • Zuschlag 1046533: LifeCycle Server. Publiziert am 9.11.2018. BERNMOBIL. Freihändiges Verfahren alternative text. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Swisscom (Schweiz) AG Enterprise Customers. Waldeggstrasse 51, 3097 Liebefeld. Preis: 184'520 CHF. Begründung: Das Angebot der gewählten Anbieterin ist das wirtschaftlich günstigste Angebot im Sinne Art. 30 ÖBV. Grundlage für die Bewertung bilden die im Einlade Verfahren benutzten Unterlagen.

  • Details: Gegen diese Verfügung kann gemäss Artikel 14 des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BSG 731.2; ÖBG) innert 10 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen erhoben werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Verfügung und greifbare Beweismittel sind beizulegen. Einer allfälligen Beschwerde kommt keine aufschiebende Wirkung zu (Art. 14 Abs. 3 ÖBG).

BLS entscheidet sich für IVU Traffic Technologies

  • Zuschlag 1045955: Nachträge Ressourcenplanungssystem. Publiziert am 8.11.2018. BLS AG. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an IVU Traffic Technologies AG. Bundesallee 88, DE-12161 Berlin. Preis: 3'525'700 CHF. Begründung: Vergabe gemäss Art. 13 Abs. 1, Bst. f VöB und Art. 36 Abs. 2, Bst. d VöB.

  • Details: Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Bundesamt für Landwirtschaft BLW entscheidet sich für Identitas

  • Zuschlag 1046053: Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung Tierverkehrsdatenbank. Publiziert am 9.11.2018. Bundesamt für Landwirtschaft BLW. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: Software-Beschaffung, IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an identitas AG. Stauffacherstrasse 130A, 3014 Bern. Preis: 26'094'000 CHF. Begründung: Artikel 13, Absatz 1, lit. c VöB.

  • Details: Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). Grundauftrag: CHF 13'400'000.00. Option: CHF 12'694'000.00. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Bundesamt für Sport entscheidet sich für Ultrasoft

  • Zuschlag 1046033: F18260 SAKUBA. Publiziert am 7.11.2018. Bundesamt für Sport BASPO. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: Software-Beschaffung, IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Ultrasoft AG. Aarestrasse 48, 3052 Zollikofen. Preis: 15'208'617 CHF. Begründung: Artikel 13, Absatz 1, lit. a VöB.

  • Details: Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). Grundauftrag 01.12.2018 30.11.2020: CHF 3'784'635.00. Optionen 01.12.2018 31.12.2033: CHF 11'423'982.50. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Bundesamt für Strassen ASTRA entscheidet sich für OPAN concept

  • Zuschlag 1047755: N00.F2 Erhaltungsplanung 2017-2021 Datenbank-Unterstützer K und T/G. Publiziert am 19.11.2018. Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an c/o OPAN concept SA. Ruelle Vaucher 22, 2002 Neuchâtel. Preis: 720'250 CHF. Begründung: Art. 13 Abs. 1 lit. a VöB.

  • Details: Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Bundesamt für Umwelt entscheidet sich für n-Sphere

  • Zuschlag 1043359: (F18214) Support, Wartung und Weiterentwicklung sonBase (optional bis Ende 2028). Publiziert am 7.11.2018. Bundesamt für Umwelt BAFU. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an n-Sphere AG. Räffelstrasse 29, 8045 Zürich. Preis: 1'467'200 CHF. Begründung: Artikel 13, Absatz 1, lit. c VöB.

  • Details: Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). Basisauftrag im Wert von CHF 485'000.00. Optionsauftrag im Wert von CHF 982'200.00. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik entscheidet sich für Blueworks

  • Zuschlag 1045677: Rahmenausschreibung IT-Dienstleistungen SAP und Projektleitung. Lot Nr 4: SAP Berater Basis: Unterstützung und Support im Bereich SAP Basis. Dies beinhaltet das Monitoring sowie Weiterentwicklung der Systemumgebung. Publiziert am 14.11.2018. Direktion für Finanzen, Personal und Informatik. Ausschreibung vom 27.7.2017. Selektives Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an blueworks AG. Althardstrasse 80, 8105 Regensdorf. Preis: 233'278 CHF. Begründung: Die beauftragte Firma reichte das wirtschaftlich günstigste Angebot ein.

  • Details: 5 Offerten eingegangen. Lot Nr.4. Lot Beschreibung: SAP Berater Basis: Unterstützung und Support im Bereich SAP Basis. Dies beinhaltet das Monitoring sowie Weiterentwicklung der Systemumgebung. Evaluationsdauer: 475 Tage. Die Zuschlagsverfügung vom 23. August 2018 ist rechtskräftig. Gegen die vorliegende Publikation ist kein Rechtsmittel gegeben.

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik entscheidet sich für Netcloud

  • Zuschlag 1045331: Projekt ERZIN, Ersatz von RZ-Informatikausrüstungen. Lot Nr 1: Konvergente Compute- und Storage-Infrastruktur. Publiziert am 14.11.2018. Direktion für Finanzen, Personal und Informatik, Informatikdienste. Ausschreibung vom 11.7.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Netcloud AG. Schlachthofstrasse 19, 8406 Winterthur. Preis: 1'718'898 CHF. Begründung: Die beauftragte Firma reichte das wirtschaftlich günstigste Angebot ein.

  • Details: 3 Offerten eingegangen. Lot Nr.1. Lot Beschreibung: Konvergente Compute- und Storage-Infrastruktur. Evaluationsdauer: 126 Tage. Die Zuschlagsverfügung vom 25. Oktober 2018 ist rechtskräftig. Gegen die vorliegende Publikation kein Rechtsmittel gegeben.

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik entscheidet sich für René Faigle

  • Zuschlag 1045323: Neubeschaffung Drucker- und Multifunktionssysteme der Stadt Bern (EDRUSCA 2). Publiziert am 14.11.2018. Direktion für Finanzen, Personal und Informatik, Abt. Informatikdienste. Ausschreibung vom 13.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an René Faigle AG. Thurgauerstrasse 76, 8050 Zürich. Preis: 3'252'723 CHF. Begründung: Die beauftragte Firma reichte das wirtschaftlich günstigste Angebot ein.

  • Details: 4 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 154 Tage. Die Zuschlagsverfügung vom 25. Oktober 2018 ist rechtskräftig. Gegen die vorliegende Publikation ist kein Rechtsmittel gegeben.

ETH Zürich entscheidet sich für Argonet SA

  • Zuschlag 1045163: Rahmenvertrag Speicher, Servers, Switches für CSCS. Lot Nr 3. Publiziert am 8.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an ARGOnet SA. Centro Monda 3 / Ala Munda, 6528 Camorino. zudem Zuschlag an E4 Computer Engineering Spa. Via Martiri della Libertà 66, IT-42019 Scandiano. zudem Zuschlag an Itris AG. Industriestrasse 169, 8957 Spreitenbach.

  • Details: 6 Offerten eingegangen. Lot Nr.3. Evaluationsdauer: 136 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für Argonet SA

  • Zuschlag 1045047: Rahmenvertrag Speicher, Servers, Switches für CSCS. Lot Nr 1. Publiziert am 8.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an ARGOnet SA. Centro Monda 3 / Ala Munda, 6528 Camorino. zudem Zuschlag an E4 Computer Engineering Spa. Via Martiri della Libertà 66, IT-42019 Scandiano. zudem Zuschlag an Itris AG. Industriestrasse 169, 8957 Spreitenbach.

  • Details: 8 Offerten eingegangen. Lot Nr.1. Evaluationsdauer: 136 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für Business IT

  • Zuschlag 1047707: VMWare ELA Reseller Evaluation. Publiziert am 16.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 11.9.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an BUSINESS IT AG. Clarastr. 21, 4058 Basel. Preis: 2'627'880 CHF.

  • Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 66 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für Dalco

  • Zuschlag 1045171: Rahmenvertrag Speicher, Servers, Switches für CSCS. Lot Nr 4. Publiziert am 8.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an DALCO AG. Wilenstrasse 207F, 8832 Wilen SZ. zudem Zuschlag an Lenovo Global Technology Switzerland GmbH. Baslerstrasse 60, 8048 Zürich. zudem Zuschlag an E4 Computer Engineering Spa. Via Martiri della Libertà 66, IT-42019 Scandiano.

  • Details: 8 Offerten eingegangen. Lot Nr.4. Evaluationsdauer: 136 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für Elca

  • Zuschlag 1046937: Ganzheitliches Veranstaltungsmanagement. Publiziert am 10.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 27.3.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Elca Informatik AG. Steinstrasse 21, 8003 Zürich. Preis: 978'000 CHF.

  • Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 228 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für HP Schweiz

  • Zuschlag 1047367: Managed Printer Services. Publiziert am 14.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 23.4.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an HP Schweiz GmbH. Ueberlandstrasse 1, 8600 Dübendorf. Preis: 6'000'000 CHF.

  • Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 205 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für HP Schweiz

  • Zuschlag 1045183: Rahmenvertrag Speicher, Servers, Switches für CSCS. Lot Nr 5. Publiziert am 8.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH. Ueberlandstrasse 1, 8600 Dübendorf. zudem Zuschlag an Lenovo (Schweiz) GmbH. Baslerstrasse 60, 8048 Zürich. zudem Zuschlag an Dell SA. route de l'Aéroport 29, 1218 Le Grand-Saconnex.

  • Details: 8 Offerten eingegangen. Lot Nr.5. Evaluationsdauer: 136 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

ETH Zürich entscheidet sich für Itris

  • Zuschlag 1045157: Rahmenvertrag Speicher, Servers, Switches für CSCS. Lot Nr 2. Publiziert am 8.11.2018. ETH Zürich. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Itris AG. Industriestrasse 169, 8957 Spreitenbach. zudem Zuschlag an E4 Computer Engineering Spa. Via Martiri della Libertà 66, IT-42019 Scandiano. zudem Zuschlag an Dell SA. route de l'Aéroport 29, 1218 Le Grand-Saconnex.

  • Details: 7 Offerten eingegangen. Lot Nr.2. Evaluationsdauer: 136 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Coopers Group

  • Zuschlag 1047323: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 5: Mitarbeitende mit Projektleiter (FA / FESYS) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5’712'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Coopers Group AG. Seestrasse 72b, 6052 Hergiswil. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Harvey Nash AG. Badenerstrasse 15, 8004 Zürich. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Baeriswyl Tschanz & Partner AG. Waldheimstrasse 18, 3012 Bern. Preis: 5'712'000 CHF. Gesamtpreis: 17'136'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 27 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 5'712'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 137.50 / Maximal CHF 145.00. Lot Nr.5. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit Projektleiter (FA / FESYS) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5’712'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Coopers Group

  • Zuschlag 1047293: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 4: Mitarbeitende mit Applikationsmanager (FA) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Professional Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5’712'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Coopers Group AG. Seestrasse 72b, 6052 Hergiswil. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Rexult AG. Optingenstrasse 56, 3013 Bern. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Wistar Informatik AG. Schulhausgässli 4, 3098 Köniz. Preis: 5'712'000 CHF. Gesamtpreis: 17'136'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 17 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 5'712'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 120.00 / Maximal CHF 132.00. Lot Nr.4. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit Applikationsmanager (FA) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior Professional. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5’712'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Coopers Group

  • Zuschlag 1047121: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 1: Mitarbeitende mit ICT-Systemspezialist (FA) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Professional Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5'712'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Coopers Group AG. Seestrasse 72b, 6052 Hergiswil. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Harvey Nash AG. Badenerstrasse 15, 8004 Zürich. Preis: 5'712'000 CHF. zudem Zuschlag an Wistar Informatik AG. Schulhausgässli 4, 3098 Köniz. Preis: 5'712'000 CHF. Gesamtpreis: 17'136'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 21 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 5'712'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 116.25 / Maximal CHF 122.00. Lot Nr.1. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit ICT-Systemspezialist (FA) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior Professional. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 5'712'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Harvey Nash

  • Zuschlag 1047341: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 8: Mitarbeitende mit ICT-Architekt (SAPS) Aufgaben Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 3'808'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Harvey Nash AG. Badenerstrasse 15, 8004 Zürich. Preis: 3'808'000 CHF. zudem Zuschlag an Coopers Group AG. Seestrasse 72b, 6052 Hergiswil. Preis: 3'808'000 CHF. zudem Zuschlag an Suppliance AG. Mühlegasse 33, 8001 Zürich. Preis: 3'808'000 CHF. Gesamtpreis: 11'424'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 11 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 3'808'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 125.00 / Maximal CHF 195.00. Lot Nr.8. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit ICT-Architekt (SAPS) Aufgaben. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 3'808'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Harvey Nash

  • Zuschlag 1047273: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 2: Mitarbeitende mit Wirtschaftsinformatiker (FA) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 2'856'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Harvey Nash AG. Badenerstrasse 15, 8004 Zürich. Preis: 2'856'000 CHF. zudem Zuschlag an Kidston People GmbH. Baarerstrasse 137, 6300 Zug. Preis: 2'856'000 CHF. zudem Zuschlag an Rexult AG. Optingenstrasse 56, 3013 Bern. Preis: 2'856'000 CHF. Gesamtpreis: 8'568'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 20 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 2'856'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 95.00 / Maximal CHF 145.00. Lot Nr.2. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit Wirtschaftsinformatiker (FA) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 2'856'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Kidston People

  • Zuschlag 1047333: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 7: Mitarbeitende mit ICT-Testmanager (SAPB) Aufgaben Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 952'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Kidston People GmbH. Baarerstrasse 137, 6300 Zug. Preis: 952'000 CHF. zudem Zuschlag an Fasel IT Services GmbH. Berg 8, 1719 Brünisried. Preis: 952'000 CHF. zudem Zuschlag an Goetzfried Aktiengesellschaft, Wiesbaden, Zweigniederlassung Thalwil. Seestrasse 97, 8800 Thalwil. Preis: 952'000 CHF. Gesamtpreis: 2'856'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 14 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 952'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 92.00 / Maximal CHF 145.00. Lot Nr.7. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit ICT-Testmanager (SAPB) Aufgaben. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 952'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Kidston People

  • Zuschlag 1047331: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 6: Mitarbeitende mit ICT-Sourcing-Manager (FA) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 1'047'200.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Kidston People GmbH. Baarerstrasse 135, 6301 Zug. Preis: 1'047'200 CHF. zudem Zuschlag an AWK Group AG. Leutschenbachstrasse 45, 8050 Zürich. Preis: 1'047'200 CHF. zudem Zuschlag an Itech Consult AG. Zugerstrasse 76b, 6340 Baar. Preis: 1'047'200 CHF. Gesamtpreis: 3'141'600 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 5 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 1'047'200.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 88.00 / Maximal CHF 180.00. Lot Nr.6. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit ICT-Sourcing-Manager (FA) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 1'047'200.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Führungsunterstützungsbasis FUB entscheidet sich für Kidston People

  • Zuschlag 1047287: (18019) 532 Personalverleih Anwendungen (ANW). Lot Nr 3: Mitarbeitende mit ICT-Applikationsarchitekt (FA) Aufgaben Anzahl Zuschlagsempfänger: 4 Kompetenzstufe: Senior Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 476'000.00. Publiziert am 14.11.2018. Führungsunterstützungsbasis FUB. Ausschreibung vom 3.7.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Kidston People GmbH. Baarerstrasse 137, 6300 Zug. Preis: 476'000 CHF. zudem Zuschlag an consulteer ag. Riedweg 6, 6045 Meggen. Preis: 476'000 CHF. zudem Zuschlag an Fasel IT Services GmbH. Berg 8, 1719 Brünisried. Preis: 476'000 CHF. Gesamtpreis: 1'428'000 CHF. Begründung: Alle Zuschlagsempfänger überzeugen hinsichtlich der guten Erfüllung der qualitativen Anforderungen wie auch durch das insgesamt gute Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Details: 15 Offerten eingegangen. Die Ausschreibung erfolgt ohne Mindestabnahmemenge. Im konkreten Bedarfsfall wird ein Wettbewerb unter den Zuschlagsempfängern durchgeführt. Es wird höchstens das in der Ausschreibung publizierte maximale Beschaffungsvolumen von CHF 476'000.00 abgerufen. Die Zuschlagsempfänger haben folgende Stundensätze offeriert. Minimal CHF 108.00 / Maximal CHF 155.00. Lot Nr.3. Lot Beschreibung: Mitarbeitende mit ICT-Applikationsarchitekt (FA) Aufgaben. Anzahl Zuschlagsempfänger: 4. Kompetenzstufe: Senior. Zuschlagsvolumen für 5 Jahre (maximales Kostendach in CHF; exkl. MWST) CHF 476'000.00. Evaluationsdauer: 134 Tage.

Informatik Service Center ISC-EJPD entscheidet sich für Business & Decision

  • Zuschlag 1046519: (18145) 485 Wartung + Weiterentwicklung RIPOL 2018 2023. Publiziert am 9.11.2018. Informatik Service Center ISC-EJPD. Ausschreibung vom 13.7.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung) alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Business & Decision AG. Worblentalstrasse 99, 3063 Ittigen. Preis: 1'120'000 CHF. Begründung: Den Zuschlag erhält die Firma Business & Decision AG. Das Angebot der Zuschlagsempfängerin erfüllt sämtliche Zuschlagskriterien und ist preislich am besten.

  • Details: 2 Offerten eingegangen. Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). Grundauftrag: CHF 112'000.00. Optionen: CHF 1'008'000.00. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Evaluationsdauer: 119 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Kanton Zürich Sicherheitsdirektion entscheidet sich für CSI Consulting

  • Zuschlag 1032613: Dienstleistungen IT-Projektconsulting. Publiziert am 14.11.2018. Kanton Zürich, Sicherheitsdirektion, vertreten durch Kantonspolizei Zürich. Ausschreibung vom 9.4.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Kanton alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an CSI Consulting AG. Schaffhauserstrasse 315, 8050 Zürich. Preisspanne der eingegangenen Angebote von 1'292 bis 2'067 CHF. zudem Zuschlag an SwissQ Consulting AG. Fraumünsterstrasse 16, 8001 Zürich. Preis: 1'292 CHF. zudem Zuschlag an AWK Group AG. Leutschenbachstrasse 45, 8050 Zürich. Preis: 1'292 CHF. Gesamtpreis: 3'876 CHF. Begründung: Beste Erfüllung der Eignungs- und Zuschlagskriterien.

  • Details: 20 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 219 Tage. Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Zustellung an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Kantonsspital Baden entscheidet sich für Meona Group

  • Zuschlag 1046073: Beschaffung eines Patientendatenmanagementsystems. Publiziert am 16.11.2018. Kantonsspital Baden AG. Ausschreibung vom 22.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben alternative text. Tags: Software-Beschaffung, IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Meona Group. DE-79098 Freiburg. Preisspanne der eingegangenen Angebote von 895'600 bis 3'987'164 CHF.

  • Details: 11 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 147 Tage.

Obergericht des Kantons Zürich entscheidet sich für Itris

  • Zuschlag 1046709: Ausschreibung NetApp für das Obergericht des Kantons Zürich

  • Publiziert am 12.11.2018. Obergericht des Kantons Zürich. Ausschreibung vom 29.8.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Kanton alternative text. Tags: IT-Hardware-Beschaffung, IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Itris AG. Industriestrasse 169, 8957 Spreitenbach. Preis: 1'209'502 CHF. Begründung: Das preislich günstigste Angebot mit der besten Erfüllung der Zuschlagskriterien hat den Zuschlag erhalten.

  • Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 75 Tage.

SBB Informatik entscheidet sich für Autodesk

  • Zuschlag 1045579: Lizenzen Autodesk. Publiziert am 19.11.2018. SBB Informatik. Freihändiges Verfahren alternative text. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Autodesk inc. 111 McInnis Parkway, US-94903 San Rafael CA.

Schweizerische Südostbahn entscheidet sich für TeamWork Schweiz

  • Zuschlag 1047329: Projekt ERP-2020. Publiziert am 19.11.2018. Schweizerische Südostbahn AG. Ausschreibung vom 25.6.2018. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Träger kommunaler Aufgaben alternative text. Tags: Software-Beschaffung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an TeamWork Schweiz AG. Förrlibuckstrasse 66, 8005 Zürich.

  • Details: 2 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 147 Tage.

Swissgrid entscheidet sich für Nexant

  • Zuschlag 1035407: DARP Weiterentwicklung. Publiziert am 10.11.2018. Swissgrid AG. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: Software-Beschaffung, IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an Nexant, Inc. 3100 West Ray Road, Suite 230, US-AZ 85226 Chandler. Preis: 2'751'927 CHF. Begründung: Swissgrid verwendet seit 2004 das Tool DARP (Day-Ahead Reactive Planning) zur Berechnung von Spannungssollwerten und Wirkverlustzeitreihen. Die Sollwerte werden jeweils am Vortag (D-1) an die Partner verteilt. Die anwendungsspezifische Weiterentwicklung des vorhandenen Softwaretools DARP kann aus Gründen des geistigen Eigentums nur durch den Lieferanten/Hersteller der vorhandenen Software vorgenommen werden. Es besteht dazu zudem keine angemessene Alternative, da eine Ersatzbeschaffung einer neuen Softwarelösung zu erheblichen Mehrkosten (Initialaufwand) führt.

  • Details: Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Swissgrid entscheidet sich für Oniko

  • Zuschlag 1046543: ICT Personalverleih. Publiziert am 15.11.2018. Swissgrid AG. Ausschreibung vom 7.9.2018. Offenes Verfahren. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen alternative text. Tags: IT-Dienstleistung gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch.

  • Vergabe: Zuschlag an ONIKO AG. Husmatt 1, 5405 Dättwil. Preis: 2'710'400 CHF. zudem Zuschlag an Kidston People GmbH. Baarerstrasse 135, 6301 Zug. Preis: 2'361'600 CHF. zudem Zuschlag an ProfiLogic AG. Grabenstrasse 1, 8952 Schlieren. Preis: 2'440'000 CHF. Gesamtpreis: 7'512'000 CHF.

  • Details: 21 Offerten eingegangen. Mehrfachvergabe gemäss Ausschreibung. Evaluationsdauer: 69 Tage.

Webcode
DPF8_116196

Kommentare

« Mehr