Vom 6. bis 21. Oktober

Apple bietet kostenlose Programmiersessions in seinen Stores an

Uhr

Apple bietet im Rahmen der "EU-Code-Week" Programmiersessions an. Rund 2000 kostenlose Sessions finden vom 6. bis 21. Oktober in den europäischen Apple-Stores statt.

(Source: Free-Photos / Pixabay.com)
(Source: Free-Photos / Pixabay.com)

Apple hat letzte Woche angekündigt, dass es während der EU-Code-Week vom 6. bis 21. Oktober über 2000 kostenlose Programmiersessions anbieten wird. Mindestens eine kostenlose Session pro Tag soll in jedem Apple-Store in Europa stattfinden.

Die Programmiersessions sind der Mitteilung zufolge offen für alle. Sie sollen Menschen jeden Alters und jeder Qualifikation helfen, das Programmieren zu erlernen. Über 75'000 Teilnehmer hätten im vergangenen Jahr an mehr als 14'000 Programmiersessions teilgenommen. Kunden in der Schweiz finden die Programmiersessions auf der Website der "EU-Code-Week".

"Programmieren ist eine entscheidende Fähigkeit, die Menschen jeden Alters die Möglichkeit gibt, ihre Ideen zu entwickeln und diese mit der Welt zu teilen", lässt sich Tim Cook, CEO von Apple, in der Mitteilung zitieren. "Apple ist seit langem davon überzeugt, dass das Programmieren die Sprache der Zukunft ist und wir haben eine Reihe von Werkzeugen entwickelt, um diese Sprache für alle unterhaltsam und zugänglich zu machen."

Webcode
DPF8_110152

Kommentare

« Mehr