Fast 40 Milliarden US-Dollar

Kabelnetzbetreiber Comcast kauft Sky

Uhr

Comcast hat den britischen Bezahlfernsehsender Sky für fast 40 Milliarden US-Dollar von Disney gekauft. Sky war fast 20 Jahre in der Hand des Gründers und Chefs von 21st Century Fox Rupert Murdoch. Analog zum Deal von AT&T und Time Warner stellt dies eine Verschmelzung von einem Kabelnetzbetreiber und einem Anbieter von TV-Inhalten dar.

(Source: TeroVesalainen / Pixabay.de)
(Source: TeroVesalainen / Pixabay.de)

Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast hat den britischen Pay-TV-Sender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar akquiriert. Wie die Übernahmekommission bekannt gab, überbot Comcast mit dem Betrag den US-amerikanischen Murdoch-Konzern 21st Century Fox, obschon Fox von Disney bei den Übernahmebemühungen finanziell unterstützt wurde, wie Golem berichtet. Rupert Murdoch hatte das "British Sky Broadcasting" 1989 gegründet.

Zwischen den beiden Angeboten lag eine Differenz von fast 4 Milliarden Pfund. Skys unabhängiger Ausschluss, der zur Bewertung der Übernahmeangebote herangezogen wurde, riet den Aktionären zur Annahme des Angebots. Mit der Übernahme endet die seit fast 20 Jahren andauernde Kooperation zwischen Rupert Murdoch und Sky.

Im Dezember 2016 hatte das von Murdoch kontrollierte 21st Century Fox die restlichen 60,9 Prozent von Sky übernommen. Im Dezember darauf kaufte Disney Sky mit weiteren Teilen des 21st-Century-Fox-Konzerns für eine Summe von 52,4 Milliarden US-Dollar.

Kabelnetzbetreiber kaufen mit Milliardendeals Anbieter von TV-Inhalten

Ausser der Akquirierung Mitte Juni 2018 von dem Medienunternehmen Time Warner, dem ebenfalls verschiedene TV-Sender gehören, durch den US-Kabelnetzbetreiber AT&T, stellt dieser Deal eine weitere Milliardenverschmelzung von TV-Sendern und Kabelnetzbetreiber dar. Beim Deal zwischen AT&T und Time Warner hatten Experten befürchtet, dass Sender, die nicht über AT&T ausgestrahlt werden, jedoch auf Inhalte von Time Warner angewiesen sind, benachteiligt werden könnten.

Brian Roberts, Chief Executive Officer von Comcast, äusserte sich in einer Erklärung wie folgt "Dies ist ein grossartiger Tag für Comcast. Sky ist ein wunderbares Unternehmen mit einer grossartigen Plattform, einer grossartigen Marke und einem versierten Managementteam. Mit dieser Akquisition können wir unsere Kundenbasis schnell, effizient und sinnvoll erweitern und international ausbauen."

Webcode
DPF8_108265

Kommentare

« Mehr