VX3211-4k-MHD IPS-Panel

Viewsonic lanciert 4k-Monitor in 32 Zoll

Uhr | Aktualisiert

Viewsonic hat einen neuen Bildschirm mit 4k-Auflösung und 32 Zoll Bilddiagonale vorgestellt. Der IPS-Panel eigne sich fürs Büro und auch Zuhause.

(Source: Viewsonic)
(Source: Viewsonic)

Der kalifornische Hersteller Viewsonic hat einen 4k-Monitor in 32 Zoll lanciert. Der VX3211-4k-MHD hat ein IPS-Panel und soll für die Arbeit im Büro oder den Spass Zuhause dienen.

Wie Viewsonic in einer Pressemitteilung schreibt, löst das Display in UHD auf, das heisst mit 3840 x 2160 Pixel. Der Bildschirm verfügt sowohl über HDMI- und VGA-Anschlüsse, als auch über einen Displayport. Die sRGB-Farbraumabdeckung von 100 Prozent soll gemäss Viewsonic zu einer präzisen Farbleistung führen. Damit seien auch anspruchsvollen Anwendungen möglich. Der Hersteller verspricht Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad. Den naiven Kontrast gibt der Hersteller mit 3000:1 und die Helligkeit mit 250 Candela pro Quadratmeter an.

Seitenansicht VX3211-4k-MHD. (Source: Viewsonic)

Die integrierte Flicker-Free-Technologie soll in Kombination mit dem Blaulichtfilter die Ermüdung der Augen selbst bei längerem Gamen oder Arbeiten minimieren. Im Monitor sind zwei 2,5-Watt-Lautsprecher verbaut.

Im deutschen Handel ist der Bildschirm ab sofort für umgerechnet rund 600 Franken erhältlich. Wann und zu welchem Preis der Bildschirm in der Schweiz verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Webcode
DPF8_100751

Kommentare

« Mehr