Blutdruck messen für unterwegs

Asus präsentiert erstes Healthcare-Wearable

Uhr | Aktualisiert

Asus hat an der Computex 2018 sein erstes Healthcare-Wearable präsentiert. Die Vivowatch BP soll vor allem mit der Funktion als tragbarer Blutdruckmesser punkten. Noch ist nicht bekannt, ob die Vivowatch in die Schweiz kommt.

Vivowatch BP (Source: Asus.com)
Vivowatch BP (Source: Asus.com)

Asus hat auf der Computex 2018 Anfang Juni sein erstes Healthcare-Wearable präsentiert. Das Unternehmen stellte der Öffentlichkeit seinen Healthtracker namens Vivowatch BP vor. Er ist eine Kombination aus Fitnesstracker und Smartwatch.

Die Vivowatch soll etwa Schlafqualität sowie Aktivitäten erfassen. Zudem messe die Uhr den Puls und Stressindex. Das Healthcare-Wearable soll mittels einer neu entwickelten Technologie unterwegs den Blutdruck seiner Träger messen können. Mit Hilfe einer Sensoren-Kombination aus elektrokardiographischen und optischen Sensoren soll der Healthtracker den Blutdruck in nur 15 Sekunden messen können. Das Gerät soll ungefähr so gross wie ein grösseres Modell einer Smartwatch sein. Der Akku halte laut Hersteller rund 28 Tage durch.

Verfügbarkeit in der Schweiz noch unklar

Einer Mitteilung zufolge soll die Vivowatch BP zuerst in Taiwan erscheinen. Im August komme sie für einen Preis von rund 145 Euro nach Europa. Zum jetzigen Zeitpunkt sei nicht bekannt, ob und wann die Vivowatch BP in die Schweiz erscheint. Auf Anfrage konnte das Unternehmen auch noch keine Angaben zu allfälligen Schweizer Preisen machen.

Webcode
DPF8_96835

Kommentare

« Mehr