Milos Hrncar

Neuer DACH-Chef bei Kaspersky soll Wachstum vorantreiben

Uhr
von Coen Kaat

Kaspersky engagiert Chef für die Schweiz, Österreich und Deutschland: Milos Hrncar. Er soll das Wachstum in der DACH-Region strategisch vorantreiben.

Milos Hrncar leitet künftig die DACH-Region bei Kaspersky. (Source: Kaspersky Lab)
Milos Hrncar leitet künftig die DACH-Region bei Kaspersky. (Source: Kaspersky Lab)

Der russische Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab hat einen General Manager für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) berufen. Der neue DACH-Chef heisst Milos Hrncar, wie das Unternehmen mitteilt. Hrncar soll das Wachstum des Unternehmens in der Region strategisch vorantreiben, die bestehenden Vertriebskanäle weiterentwickeln und neue akquirieren.

"Der Weg des Wachstums führt nur über den Channel", lässt sich Hrncar in der Mitteilung zitieren. "Wir legen daher wie gehabt grossen Wert auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Distribution, dem Fach- und Systemhandel sowie Managed Service Providern. Gerade im Enterprise-Bereich und im industriellen Umfeld sehe ich in naher Zukunft bei der Geschäftsentwicklung riesiges Potenzial."

Hrncar bringe mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in der Technologie- und Security-Branche mit. So war er etwa rund drei Jahre bei McAfee für die Vertriebsstrategie in der Region Central & North Europe verantwortlich. Zwischen 2013 und 2015 leitete er den Bereich VAD der Midis Group als CEO.

Webcode
DPF8_94453

Kommentare

« Mehr