Transparente Herstellung

Die zweite Maus von Nager IT ist noch fairer

Uhr

Nager IT hat sich der fairen IT verschrieben. Der deutsche Verein bringt seine zweite Computermaus. Der Clou: Das Gehäuse ist aus Zuckerrohr, das Mausrad aus Holz.

Der deutsche Verein Nager IT hat die zweite Version seiner fairen Maus präsentiert. Ziel war, eine Maus unter möglichst fairen Bedingungen herzustellen, wie Nager IT mitteilt. Die Herstellung von IT-Produkten ist oft problematisch. Die erste Version der Maus war laut eigenen Angaben bereits die fairste Maus auf dem Markt. Das neue Exemplar soll nun noch fairer sein.

Transparente Herstellung

Nager IT zeigt auf seiner Website auf, wo die verschiedenen Bestandteile der Maus herkommen. Dort steht auch, welche Quellen fair seien und welche nicht. So seien alle Endhersteller fair. Nager IT habe deren Betriebe überprüft und für in Ordnung befunden. Bei Drittherstellern ist es schon schwieriger. So seien beispielsweise die Hersteller von Schaltern in China zwar bekannt und man stehe in Kontakt. Aber die Arbeitsbedingungen entsprächen nicht dem gewünschten Standard.

Das grösste Problem seien jedoch die verwendeten Rohstoffe. In diesem Bereich gebe es praktisch keine Transparenz. Dritthersteller würden ihre Rohstoffe meist von internationalen Rohstoff-Handelsplätzen beziehen. Woher das Material komme, ändere sich deshalb und sei kaum nachverfolgbar. Aus diesem Grund verwende Nager IT fürs Verlöten der Bestandteile Recycling-Zinn. Auch wolle der Verein in Zukunft stärker auf reclycletes Kupfer setzen.

Trotz der Probleme ist die Maus mit Abstand die fairste auf dem Markt, wie Nager IT betont. Nager IT wolle in Zukunft seine Maus noch fairer herstellen.

Gehäuse aus Zuckerrohr-Plastik

Die Maus ist symmetrisch und verfügt über zwei Tasten, ein Scrollrad und einen LED-Sensor. Das Gehäuse ist aus Zuckerrohr-Plastik gefertigt, den die Hochschule Hannover entwickelte. Das Mausrad fertigte Nager IT aus Holz. So werde weniger Öl verwendet.

Interessierte können die Maus in verschiedenen Farbkombinationen kaufen. Käufer können das Grundmodell online für 29,90 Euro bestelle. Versandkosten sind nicht einberechnet.

Sonderproduktionen sind ab grosser Stückzahl möglich, inklusiv Farbe und Logo. Auf der Website finden sich auch Mengenrabatte und Optionen für Wiederverkäufer.

Webcode
DPF8_16285

Kommentare

« Mehr