Kooperation

Salt repariert Handys im Zürcher Niederdorf

Uhr | Aktualisiert

Besitzer von defekten Apple-Produkten wie iPhones und iPads können die Geräte bald im Salt-Shop im Zürcher Niederdorf reparieren lassen. Es ist Salts dritter Reparaturstandort in der Schweiz.

(Quelle: Steve A Johnson/Flickr (CC BY 2.0))
(Quelle: Steve A Johnson/Flickr (CC BY 2.0))

Maximal 30 Minuten. So lange soll es dauern, bis man sein zerstörtes iPhone, iPad, iPod Touch, seine kaputte Applewatch oder sein defektes Apple-TV-Gerät im Salt-Shop im Zürcher Niederdorf wieder funktionsfähig in den Händen hält, teilt Salt mit.

Der Mobilfunkanbieter eröffnet gemäss Mitteilung am 17. September einen Fix-Repair-Shop im Zürcher Niederdorf. Es ist der dritte Shop-in-Shop dieser Art. Die beiden anderen sind in den Salt-Filialen in Lugano und Bern untergebracht.

Fix Repair ist eine Marke von Mobile Klinik und tritt als von Apple autorisierter Servicedienstleister auf. Laut Mitteilung führt der Anbieter Reparaturen an allen Apple-Geräten innerhalb der Herstellergarantie durch. Kunden können aber auch Geräte aller anderer Hersteller zur Reparatur bringen, wie es weiter heisst.

Austausch- und Leihgeräte verfügbar

Für Kunden, deren Geräte nicht mehr zu reparieren sind, bietet Fix Repair Austauschgeräte an. Bei einem defekten Display, dessen Reparatur gemäss Salt einige Tage dauern kann, erhalten Kunden ein Leihgerät. Gemäss Website stellt Fix Repair ein iPhone 5, iPhone 5S oder iPhone 6 als Leihgerät zur Verfügung.

Am Eröffnungstag in Zürich sollen die ersten 20 Reparaturen gratis sein, auf die nächsten 20 gibt es 50 Prozent Rabatt. Ein weiterer Fix-Repair-Shop soll noch in diesem Jahr im Salt-Flagship-Store in Lausanne Grand-Chene entstehen.

Webcode
CET161101

Kommentare

« Mehr