Ein Vielseitiger und ein Milbenkiller von Kingclean

Zwei Jimmy-Staubsauger machen die Schweiz sauber

Uhr
von Tanja Mettauer und lha

Das chinesische Industrieunternehmen Kingclean bringt seine Staubsaugermarke Jimmy in die Schweiz. Der HW10 Pro soll auch nasse Böden sauber machen, während der BX7 Pro sogar Milben unschädlich macht.

Der vielseitige Jimmy HW10 Pro im Einsatz. (Source: zVg)
Der vielseitige Jimmy HW10 Pro im Einsatz. (Source: zVg)

Zwei Staubsauger der Marke Jimmy bringt das chinesische Unternehmen Kingclean Electric in die Schweiz. Beim HW10 Pro handelt es sich um ein 3-in-1-Gerät, das nicht nur trockene, sondern auch nasse Böden säubert, wie das Unternehmen mitteilt. Das Modell BX7 Pro soll hingegen Milben den Garaus machen.  

Der Vielseitige: Jimmy HW10 Pro

Das 3-in-1-Gerät HW 10 Pro ist laut Hersteller ein Multifunktionsstaubsauger mit einer Gesamtleistung von 350 Watt. Der Staubsauger erreiche eine Saugkraft von 60 Kilopascal und entferne einfach Staubpartikel, Schmutz und Flüssigkeiten - egal ob diese auf dem Teppich, Hartboden oder an Möbelstücken hafteten. Der Hepa-Filter erwische jedes noch so kleine Staubpartikel und mit dem wasserdichten Motor sowie der präzisen Sprühfunktion bekämen auch hartnäckige Flecken ihr Fett weg.

Ob trockene Nussmischung oder matschige Cornflakes: Der HW10 Pro macht beides weg. (Source: zVg)

Wer seinem Putzfimmel über längere Zeit frönen möchte, darf sich über eine Akkulaufzeit von 80 Minuten dank 25,2-Volt-Lihtium-Ionen-Batterie freuen. Damit keine unangenehmen Überraschungen drohen, können Putz-Fans den Akkustand über das OLCD-Display im Auge behalten, das gleichzeitig als Kontroll- und Befehlstool dient. 

Die Bürste lasse sich per Knopfdruck selbst waschen und verhindere dadurch unangenehme Gerüche. Für die ganz engen Ecken verwandle sich der grosse HW10 Pro in einen Handstaubsauger.    

Der Milbenkiller: Jimmy BX7 Pro

Milben sind ungern gesehene Bettgefährten. Abhilfe soll das zweite Jimmy-Modell schaffen - der BX7 Pro ist ein Milbenkiller im Handformat. Das Gerät besitze eine PTC-Heizung und eine UV-C-Lampe mit 6 Watt, die 99,9 Prozent aller Bakterien, Viren und Milben eliminierten. Ultraschallwellen sorgen zusätzlich dafür, dass das Bett milbenfrei wird, wie es weiter heisst. Die Ultraschallwellen sollen die Nerven der Tierchen tangieren und damit ihre Vermehrung aufhalten.