SPONSORED-POST Kaffeemaschine

Schwarzkaffee-Spezialitäten in Perfektion mit der E4 von JURA

Uhr

Da schlagen die Herzen von Kaffee- und Designpuristen höher: Die neue E4 aus dem Hause JURA reduziert Kaffeegenuss konsequent auf das Wesentliche. Mit vornehmem Schweizer Understatement brüht die E4 «nur» schwarzen Kaffee – den aber in höchster JURA-Qualität.

Die neue E4 aus dem Hause JURA (Source: JURA)
Die neue E4 aus dem Hause JURA (Source: JURA)

So elegant reduziert wie ihr schlicht-schönes Äusseres kommt auch das Auswahlmenü der neuen E4 daher: Espresso, Kaffee, und beides auch als Doppio, ausserdem bereitet sie Heisswasser zu. Das ist alles – aber eben längst nicht alles.

Die E4 ist der Kaffeespezialitäten-­Vollautomat für alle, die ihren Kaffee am liebsten pur geniessen. Wer also bisher auf einen Vollautomaten verzichtet hat, weil er für die diversen Milchkaffee-Spezialitäten keinen Bedarf hatte, hat mit der E4 endlich die elegante Lösung für einfachen, aromatischen Kaffeegenuss. Denn gerade purer Kaffee hat die höchste Aufmerksamkeit verdient, damit sein wahres Aroma in die Tasse kommt. Und wer kann das besser als JURA?

Technologie für Feinschmecker

Die E4 zieht alle Register der Kaffeekunst: Hinter der eleganten Fassade verbirgt sich High-End-Technologie, mit der JURA weltweit von sich reden macht.

Nicht von ungefähr heisst das Mahlwerk von JURA, das in der E4 zum Einsatz kommt, «Professional Aroma Grinder»: Getreu dem Slogan «frisch gemahlen, nicht gekapselt» sorgt es für eine gleichmässige und gleichbleibende Qualität des Mahlguts. Dadurch wird gegenüber herkömmlichen Mahlwerken sogar eine Aroma-Steigerung von 12,2 Prozent erreicht. Die verbaute Brüheinheit der 8. Generation schafft ausserdem den optimalen Anpressdruck und die perfekte Brühtemperatur schon ab der ersten Tasse. Und durch den innovativen 3D-Brühprozess durchströmt das Wasser das Mahlgut gleichmässig für eine noch effizientere Aroma-Extraktion.

Wie in einem Uhrwerk greifen in den Kaffeespezialitäten-Vollautomaten von JURA sämtliche Teile exakt ineinander – schnell, leise und präzis. Das ­garantiert erstklassigen Kaffee, Tasse für Tasse. Selbstverständlich auch bei ­Doppio-Spezialitäten, welche die E4 für höchsten Genuss in zwei Zyklen brüht. Die integrierte Heisswasserzubereitung rundet die Funktionen ab und ermöglicht es, auch verlängerte Spezialitäten oder Tee im Handumdrehen aufzugiessen.

Einfachste Bedienung

Dirigiert wird dieses Orchester des puren Kaffeegenusses ganz einfach über wenige Bedientasten an der Front. Am schmuck eingefügten Symboldisplay lassen sich die getroffene Auswahl und weitere Einstellungsmöglichkeiten ablesen, etwa die gewünschte Kaffeestärke oder die Tassengrösse. Ganz gemäss den eigenen Präferenzen lassen sich diese Einstellungen selbstverständlich anpassen und programmieren. Einmal eingestellt, fliesst so der Lieblingskaffee auf Knopfdruck in die Tasse. Die Anzeige und die Tasten sind dabei so durchdacht reduziert, dass die Bedienung selbsterklärend zum Kinderspiel wird. Mit diesem stringenten Bedienkonzept kann die E4 auch punkto Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

Präzise verarbeitetes, zeitloses Design

JURA-Kaffeevollautomaten stehen für hochwertige Materialien, präzise Verarbeitung und schlichtes, zeitloses Design. Ein hoher Anspruch, dem JURA mit der neuen E4 einmal mehr gerecht wird. Gerade Linien und straffe Flächen sprechen eine klare, unaufdringliche Formensprache. Auch farblich wartet die E4 mit gepflegter Zurückhaltung auf: stilvolles Piano Black oder smartes Piano White lassen das Design für sich sprechen. Verchromte Elemente und der dezent gerillte Wassertank verleihen zusätzliche Eleganz. Eine gelungene Verschmelzung von Form und Funktion, die Liebhaber von Schwarzkaffee-Spezialitäten auf ganzer Linie überzeugen wird und als Blickfang in jeder Küche Stil und Geschmack beweist.

Alltagsnah weitergedacht

Seit jeher ist Innovation ein wichtiger Pfeiler von JURA. Nicht nur bei der konsequenten Perfektionierung der Kaffeespezialitäten-Vollautomaten. Auch bei der Benutzerfreundlichkeit setzt JURA immer wieder neue Massstäbe. Zum Beispiel mit der JURA Operating Experience (J.O.E.®): Die App bringt sämtliche Funktionen der ­JURA-Vollautomaten auf das Smartphone oder Tablet und lässt sich sogar mit der Smartwatch verbinden. Mit J.O.E.® können die gewünschten Kaffeespezialitäten bequem am Smartphone bestellt, individuelle Präferenzen angepasst und diese auch gespeichert werden. J.O.E.® dient aber auch als persönliche Kaffeekarte, nimmt mehrere Bestellungen mit den jeweils bevorzugten Feineinstellungen auf und sendet diese direkt an den Vollautomaten. Ausserdem kennt die App immer den aktuellen Status, zum Beispiel, ob genügend Kaffeebohnen vorhanden sind. Nachfüllen kann J.O.E.® zwar noch nicht selbst. Bei der hohen Innovationsfrequenz im einfallsreichen JURA-Labor ist aber auch das bestimmt nur noch eine Frage der Zeit.

JURA Vertrieb (Schweiz) AG

Kaffeeweltstrasse 7
4626 Niederbuchsiten
jura.com

Webcode
DPF8_228745

Kommentare

« Mehr