Kabelloser Lockenstab 9002U

Babyliss lockt die Haare auch unterwegs

Uhr
von Leslie Haeny und kfi

Der Hersteller von Stylinggeräten Babyliss hat einen kabellosen Lockenstab vorgestellt. Der 9002U hält rund 40 Minuten ohne wieder aufzuladen durch. Ausserdem soll man ihn dank hitzebeständigem Reiseetui auch direkt nach dem Gebrauch wieder einpacken können.

Der Lockenstab 9002U inklusive Reiseetui. (Source: Babyliss)
Der Lockenstab 9002U inklusive Reiseetui. (Source: Babyliss)

Babyliss hat mit dem 9002U einen kabellosen Lockenstab lanciert. Laut Hersteller reicht eine Akkuladung für 40 Minuten stylen. Um den Lithium-Ionen-Akku von 0 auf 100 Prozent zu laden, benötige das Gerät drei Stunden. Dank seines Multispannungsadapters kann er in Grossbritannien und Europa geladen werden. Der Lockenstab verfügt über drei Temperaturstufen: 160, 170 und 180 Grad Celsius. Im Gerät integriert sind eine digitale Temperatur- und eine intelligente Batterieanzeige. Beim 9002U handelt es sich nicht um das erste kabellose Stylinggerät des Herstellers. Vor etwas mehr als einem Jahr lancierte Babyliss das kabellose Glätteisen Babyliss 9000.

Der Heizstab des 9002U hat einen Durchmesser von 25 Millimeter. Er "lockt das Haar mühelos, auch bei niedrigen Temperaturen, für langanhaltende Ergebnisse", schreibt Babyliss. Die Keramikbeschichtung sorge für glänzende, federnde Locken. Die am Gerät angebrachte Klammer biete ausserdem hohen Bedienkomfort und kontrolliertes Locken beim Halten der Strähne.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Reiseetui sowie eine hitzebeständige Matte und ein Schutzhandschuh. Da das Reiseetui mit hitzebeständigem Stoff ausgekleidet ist, könne man den Lockenstab auch direkt nach dem Gebrauch darin verstauen. Wird der 9002U ausserdem über längere Zeit nicht benutzt, schaltet er sich laut Hersteller automatisch aus.

Der Lockenstab 9002U ist im Schweizer Handel für einen UVP von 299 Franken erhältlich. Babyliss gibt zwei Jahre Garantie auf das Gerät.

Webcode
DPF8_207476

Kommentare

« Mehr