4000 Lumen für 700 Franken

Infocus-Beamer für Meeting- und Klassenräume

Uhr | Aktualisiert

Die beiden neuen Projektoren von Infocus können 3-D-Inhalte abspielen und sich mit Steuerungssystemen verbinden. 10-Watt-Lautsprecher sind integriert.

Der Infocus In120x Projektor (Quelle: Infocus)
Der Infocus In120x Projektor (Quelle: Infocus)

Infocus hat zwei neue Projektoren lanciert. Die beiden Beamer heissen In124x und In126x. Der Hersteller bewirbt sie in einer Mitteilung mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sollen sich besonders für Meeting- und Klassenräume eignen.

Lautsprecher mit 10 Watt

Die Beamer erstrahlen mit einer Helligkeit von bis zu 4000 Lumen. Der In124x-Projektor habe dabei eine Auflösung von 1024x768 und ein Kontrastverhältnis von 14'000:1. Die Auflösung und das Kontrastverhältnis beim In126x betragen 1280x800 und 15'000:1. Beide Geräte können 3-D-Inhalte abspielen. Die Projektoren sind auch mit einem 10-Watt-Lautsprecher ausgestattet.

Anwender können die Projektoren über HDMI oder VGA mit einem Abspielgerät verbinden, wie Infocus mitteilt. Zusätzlich sind folgende Eingänge vorhanden: Composite Video, S-Video, RS232 und RJ45. Benutzer können die Beamer dadurch auch mit Raumsteuerungsystemen wie Creston, AMX und Spcontrols verbinden.

Lange Lebendsdauer der Lampen

Die Lampe soll bis zu 2000 Stunden verwendet werden können. Im Eco-Modus 1500 Stunden länger, das wären fast 146 Tage am Stück, verspricht der Hersteller.

Der Projektor hat zwei Jahre und die Lampe sechs Monate Garantie. Die empfohlenen Preise sind 699,90 Franken für den In124x und 790 Franken für den In126x.

Webcode
DPF8_9068

Kommentare

« Mehr