In Berlin

Sonos eröffnet dritten Concept Store

Uhr | Aktualisiert

Sonos hat vergangene Woche die Eröffnung eines neuen Concept Stores in Berlin gefeiert. Besucher konnten Produkte des Herstellers in interaktivem Ambiente erleben.

Sonos hat am 12. April einen Concept Store in Berlin eröffnet. Wie der Hersteller mitteilt, ist der Laden in der Oranienburger-Strasse 83 im Stadtteil Mitte weltweit der dritte nach Dependancen in New York und London.

Bei der Konzeption des Stores habe Sonos besonderen Wert auf Klang und Akustik gelegt. Der Store entstand in Zusammenarbeit mit den Berliner Künstlern 44flavours und Lena Petersen.

Sonos wolle in den neuen Räumlichkeiten Events aus den Bereichen Musik, Film und Technologie sowie Kunst und Design abhalten. Besucher könnten aber auch Sonos-Produkte in interaktivem Ambiente kennenlernen und Musik entsprechend der Intention des Künstlers erleben.

Für Produktdemonstrationen dienen zwei Listening Rooms, die einem modernen Zuhause nachempfunden sind. Ausserdem bietet eine "Art Wall" Platz für musikinspirierte Werke internationaler und lokaler Künstler. Zur Eröffnung ist etwa eine Ausstellung rund um David Bowie zu sehen.

Webcode
DPF8_88467

Kommentare

« Mehr