Partnerschaft mit Razer

CES 2018: Philips Hue bekommt neue Funktionen

Uhr | Aktualisiert

Philips Lighting hat an der CES ein Update für Philips Hue angekündigt. Es soll Spiele, Filme und Musikinhalte besser anknüpfen. Ausserdem kündigte der Hersteller eine neue Aussenleuchten-Produktreihe an.

(Source: Philips Lighting)
(Source: Philips Lighting)

Philips Lighting hat zur CES einige Neuheiten für Hue bekanntgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, erhält die Philips-Hue-App im zweiten Quartal durch das Update 3.0 ein Redesign, wird benutzerfreundlicher und mit neuen Funktionen versehen.

Hue-Lampen sollen sich so künftig besser mit Spielen, Film- und Musikinhalten verknüpfen können. Für das zweite Quartal kündigt Philips Hue Sync an. Die Anwendung für Windows 10 und MacOS High Sierra erstelle in Echtzeit immersive Licht-Skripte für Spiele, Filme oder Musik auf dem Computer.

Razer erster Partner

Philips stellt die Hue-Entertainment-API und –Tools für Partner bereit. Der erste Partner ist der auf Gaming spezialisierte Hersteller Razer. Gamer können ihre farbfähigen, mit Philips Hue kompatiblen Smart-Lighting-Systeme mit Razer Chroma-Geräten wie Laptops, Tastaturen, Mäusen und Mousepads synchronisieren und so ihr Spielerlebnis durch Lichteffekte ergänzen. Razer Chroma-fähige Geräte wie Gaming-Notebooks, Peripherie und Zubehör leuchten dann zusammen mit der synchronisierten Philips Hue-Beleuchtung im Gleichtakt.

Spielentwickler können ausserdem Lichteffekte kreieren, die sich während des Spiels dynamisch verändern. In Spielen wie "Overwatch" und "Quake Champions" ist dies bereits integriert.

Um die Philips Hue-Funktionen zu aktivieren, benötigen Gamer eine Philips-Hue-V2-Bridge, farbfähige Philips-Hue-Beleuchtung und das jüngste Software-Update für die Philips-Hue-App. Nutzer von Razer Chroma-Geräten fügen die Philips Hue-Funktionenvielfalt über die Razer-Synapse-3-Software hinzu, die für jedes kompatible Razer-Gerät kostenlos erhältlich sei.

Neue Aussenleuchten-Produktreihe

Durch das Update der Philips-Hue-App erhielten Nutzer sofortigen Zugang zu den zuletzt benutzten Szenen, um die Lampen einfacher in Gruppen zusammenfassen zu können und die gewünschte Farbtemperatur oder Lichtfarben auszuwählen. Im Sommer werde Philips Hue ausserdem durch eine Aussenleuchten-Produktreihe ergänzt.

Webcode
DPF8_75527

Kommentare

« Mehr