Smarthome

Wiz tritt Conrad Connect bei

Uhr | Aktualisiert

Nutzer können über Conrad Connect neu auch Wiz-Produkte Smarthome-System einbinden. Über die Smarthome-App lässt sich das Licht im Haus regulieren.

Source: Screenshot Conrad Connect)
Source: Screenshot Conrad Connect)

Der Leuchtenhersteller Wiz hat sich Conrad Connect angeschlossen. Mit Conrad Connect lassen sich über eine App Angebote von verschiedenen Herstellern miteinander verbinden. Conrad Connect unterstützt etwa Amazon, Nokia oder Google Home.

„Nachdem wir auf der diesjährigen IFA erstmals unsere Connected Lights auf einer grossen Messe präsentieren konnten, folgt nun mit der Teilnahme an Conrad Connect ein weiterer wichtiger Schritt. Dank Conrad Connect wird es nun noch leichter, unsere Connected Lights mit den Produkten und Services andere Hersteller zu verknüpfen. Ein grosses Plus in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Komfort”, sagt Thomas Walch, Market Manager Consumer Electronics Europe bei Wiz.

Webcode
DPF8_73144

Kommentare

« Mehr