Messe Bauen und Wohnen

Trends für das Eigenheim erleben

Uhr | Aktualisiert

Die Messe Bauen und Wohnen hat während vier Tagen rund 18'000 Besucher angelockt. Die Besucher konnten sich unter anderem über die Themen Sicherheit im Haus, Wohndesign und Garten informieren.

(Source: Bauen und Wohnen)
(Source: Bauen und Wohnen)

Hauseigentümer, zukünftige Bauherren und Mieter haben sich zwischen dem 5. und 8. Oktober an der Messe Bauen und Wohnen einen Überblick über die neusten Trends verschafft. Gemäss Mitteilung besuchten rund 18'000 Interessierte die Messe in Luzern, was auf Vorjahresniveau liege. 300 Aussteller zeigten Neuheiten und Produkte zum Thema Eigenheim, Innenausbau, Wohndesign und Garten.

Bei der Sonderschau über Energie informierten sich die Besucher über nachhaltiges und energieeffizientes Bauen oder Sanieren. Auch die Luzerner Polizei war anwesend und klärte die Besucher über Einbruchschutz und Schwachstellen im Haus auf. Während den vier Messetagen konnten sich die Besucher zudem zahlreiche Vorträge anhören.

"Wir konnten dem Publikum ein schönes Erlebnis, nützliches Wissen und den Überblick der Trends in einem bieten, und dies in angenehmer Atmosphäre", sagt Messeveranstalter Marco Biland.

2018 findet die Messe Bauen und Wohnen vom 4. bis 7. Oktober zum 20. Mal statt.

Webcode
DPF8_61967

Kommentare

« Mehr