Für Extrembedingungen

Dell rüstet Ruggedized Tablet auf

Uhr | Aktualisiert

Dell hat sein Ruggedized Tablet weiter aufgerüstet. Das Tablet ist für Extrembedingungen gedacht und kann für zahlreiche Berufe eingesetztz werden.

Dell Latitude 7212 Rugged Extreme Tablet (Source: Dell)
Dell Latitude 7212 Rugged Extreme Tablet (Source: Dell)

Dell hat das neue Modell vom Latitude Rugged Extreme Tablet für Extrembedingungen weiter aufgerüstet. Die Version 7212 sei ideal für Baustellen, Fertigungshallen sowie in der Forschung und Entwicklung und im Rettungswesen, teilt der Hersteller mit.

Dell verspricht mit der neuen Version eine bessere Leistung in einem kleinerem Gehäuse und bei geringerem Gewicht. Der Akku soll eine Laufzeit von 19 Stunden haben. Das Modell wiegt in der Basisausstattung weniger als 1,3 Kilogramm.

Robust für die Arbeit im Freien

Der Arbeitsspeicher beträgt 16 Gigabytes und das Tablet ist mit einem Quadcool-Thermal-Management-System der vierten Generation ausgestattet. Dieses System sorgt das für Wärmeabfuhr und verhindert dabei das Eindringen von Flüssigkeiten oder Staub.

Zur Ausrüstung gehören auch PCI Express NVMe SSDs mit Kapazitäten von bis zu einem Terabyte. Das Tablet ist mit einem Pogo-Pin-Docking-Interface für den Anschluss an Fahrzeughalterungen, einer Tastatur oder einer Docking-Station ausgerüstet.

Der 12-Zoll-Multi-Touch-Display besteht aus Gorilla Glass, das sich mit Handschuhen bedienen lässt. Weiter hat das Gerät jeweils optional GPS-Lokalisierungsfunktionen und ein integriertes 4G-Modul.

Dell empfiehlt einen unverbindlichen Verkaufspreis von rund 2300 Franken.

Webcode
DPF8_57116

Kommentare

« Mehr