Kabelloses Audio

Sennheiser lanciert Smart-Listening-Produkte

Uhr | Aktualisiert

Sennheiser hat drei Produkte vorgestellt. Die kabellosen Audio-Geräte gehören zur Smart-Listening-Serie. Sie sind ab sofort verfügbar.

Sennheiser hat drei Produkte der Serie "Smart Listening" auf den Markt gebracht. Die Modelle RS 2000 und RS 5000 sind Funkkopfhörersysteme. Sie eignen sich laut einer Unternehmenssprecherin besonders für hörschwache Personen. Das dritte Produkt Flex 5000 ist eine Audiolösung zur Anpassung des TV-Sounds. Alle drei Produkte sind ab sofort erhältlich.

Funkkopfhörer RS2000 und RS5000

Der drahtlose Kopfhörer RS 2000 bietet laut Mitteilung eine Reichweite von 50 Metern. Der eingebaute Akku hält bis zu neun Stunden. Das Modell kostet 199 Franken.

Das RS 5000 hat eine etwas höhere Reichweite von 70 Metern. Auch der Akku dieses Modells hält ein wenig länger, nämlich bis zu 12 Stunden. Ausserdem bietet dieses Modell drei Hörprofile und einen Modus, der die Sprachverständlichkeit verbessern soll. Das RS 5000 kostet 279 Franken.

Bei beiden Kopfhörersystemen könnten Träger die Lautstärke und Balance über einen Regler anpassen. LEDs zeigen den Betriebszustand und den Akkustatus an.

Die Audiolösung Flex 5000

Mit dem Flex 5000 könnten Nutzer den Klang des Fernsehers den eigenen Bedürfnissen anpassen. Das Gerät sei kabellos mit dem TV verbunden. Nach Anschluss von beliebigen Kopfhörern, könnten Träger ähnlich wie beim RS 5000 aus drei Hörprofilen wählen. Den Modus zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit gebe es auch beim Flex 5000.

Die Akkulaufzeit des Flex 5000 beträgt laut Hersteller bis zu 12 Stunden. Es hat eine Reichweite von 30 Metern. Das Produkt kostet 219 Franken. Sennheiser liefert mit dem Flex 5000 die Stereo-Ohrhörer MX 475.

Webcode
DPF8_31928

Kommentare

« Mehr