"Loewe App"

Loewe ersetzt seine Apps

Uhr | Aktualisiert

Der TV-Hersteller Loewe hat seine Apps "Smart Assist" und "Smart tv2move" abgelöst. Die neue "Loewe App" macht das Smartphone zur Fernbedienung.

Loewe Bild 7 (Quelle: Loewe)
Loewe Bild 7 (Quelle: Loewe)

Loewe hat die "Loewe App" lanciert. Wie der Hersteller mitteilt, ersetzt sie die bisherigen Applikationen "Smart Assist" und "Smart tv2move". Mit der neuen App lassen sich Loewe-TVs übers Handy oder Tablet bedienen. Per App lassen sich auch sämtliche TV-Sendungen und Inhalte aus dem DR+-Archiv über die mobilen Geräte ansehen.

Die "Loewe App" dient durch den integrierten Electronic Program Guide (EPG) zudem als elektronische Programmzeitschrift. Infos zu einer Sendung sind sieben Tage vor Ausstrahlung verfügbar. Ausserdem bietet sie eine Recording-Funktion, mit der sich Inhalte auch von unterwegs aufnehmen lassen.

Beim Design der App orientierte sich Loewe am Betriebssystem seiner Fernseher. Sie ist kompatibel für Android ab Version 5.0 und iOS ab Version 8.0 und funktioniert mit allen Loewe-TVs ab Chassis SL2xx mit neuester Softwareversion.

Webcode
DPF8_31955

Kommentare

« Mehr