Umweltfotofestival Horizonte Zingst

Schweizer steht im Finale von "Big Pictures"-Fotowettbewerb

Uhr | Aktualisiert

Der Schweizer Fotograf Walter Neiger hat es bis ins Finale geschafft. Am Umweltfotofestival "Horizonte Zingst" sehen Besucher seine Bilder.

Die Finalisten des Fotowettbewebs "BIG PICTURES" stehen fest. Wie Olympus mitteilt, das den Wettbewerb gemeinsam mit der Erlebniswelt Fotografie Zingst auslobt, ist darunter auch ein Schweizer Fotograf.

Die Gewinner sind Ulrich Möller, Georg Schuh und Steffen Klemz aus Deutschland, Marc Brouwer aus den Niederlanden und der Walter Neiger aus der Schweiz. Sie setzten sich gegen mehr als 2000 weitere Einsendungen durch.

Sie reisen zur Foto-Convention "Horizonte Zingst". In Workshops mit den Profifotografen Ralph Man und Eric Scheuermann sollen sie mit der neuen Olympus-Kamera OM-D E-M1 Mark II fotografische Aufgaben lösen.

Besucher des Umweltfotofestivals im obersten Norden Deutschlands finden die Ergebnisse zusammen mit den besten Bildern aus dem Fotowettbewerb "BIG PICTURES". Das Umweltfotofestival "Horizonte Zingst" findet statt vom 20. Mai bis 5. Juni.

Tags
Webcode
DPF8_26162

Kommentare

« Mehr