Ab April

Managementwechsel bei Plantronics

Uhr | Aktualisiert

Plantronics hat einen Nachfolger für Philip Vanhoutte gefunden. Der neue Vice President und Managing Director für Europa und Afrika ist seit über 20 Jahren im Unternehmen.

Plantronics hat einen neuen Vice President und Managing Director für Europa und Afrika ernannt. Wie der US-amerikanische Headset-Hersteller mitteilt, übernimmt Paul Clark das Amt von Philip Vanhoutte, der das Unternehmen nach zwölfjähriger Tätigkeit Anfang April verlässt.

Paul Clark leitete zuvor das Geschäft von Plantronics in Nord- und Osteuropa, Russland und Subsahara-Afrika. Er ist seit über 20 Jahren für das Unternehmen tätig. Ken Kannappan, Präsident und CEO von Plantronics, sagt: "Paul zeichnet sich durch ein umfassendes Wissen und Verständnis unseres Geschäfts, unserer Kunden und unserer Partner aus. Seine Erfahrungen in der globalen Zusammenarbeit werden das Unternehmen dabei unterstützen, den nächsten Level zu erreichen."

Webcode
7171

Kommentare (0)

« Mehr