Weltneuheit

Epson auf Lumen-Jagd

Uhr | Aktualisiert

Epson hat an der ISE den ersten Laserprojektor mit 25'000 Lumen enthüllt. Das Modell EB-L25000 bildet die Speerspitze einer neuen Reihe von Installationsgeräten.

Epson hat an der ISE in Amsterdam eine Weltneuheit vorgestellt. Wie der Hersteller mitteilt, zeigte er seine neue Laserprojektoren-Reihe EB-L mit dem Topmodell EB-L25000. Es ist der weltweit erste Laserprojektor mit 25'000 Lumen, wie Epson verspricht. Der Beamer soll noch dieses Jahr zu einem noch unbekannten Preis auf den Markt kommen.

Die EB-L-Serie besteht aus sechs weiteren Modellen (EB-L1500U, 1505U, 1405U, 1300U, 1200U, 1100U), die ab Oktober erhältlich sein werden. Die Serie adressiert den Markt der Installationsgeräte. So lassen sich die Projektoren in 360-Grad-Orientierung installieren.

Schon im Mai bringt Epson die weiterentwickelte EB-G700-Serie auf den Markt. Zudem zeigt Epson in Amsterdam neue Projektoren der G-Serie. Diese entwickelte der Hersteller für den Einsatz in grossen Meetingräumen oder Vorlesungssälen.

Webcode
6536

Kommentare

« Mehr