Platinpartner
Partner
Christoph Widmer
Christoph WidmerTEAM
  • 3.März 2016 - 15:04
  • Updated 5.Mai 2016 - 22:13
Marktstart im April

LG zeigt Smartphone-Serie X

Die Modelle der X-Serie kosten weniger als 400 Franken.Die Modelle der X-Serie kosten weniger als 400 Franken. (Quelle: LG)

LG Electronics hat neue Smartphones vorgestellt. Die Serie besteht aus zwei Mittelklasse-Geräten. Trotzdem besitzen beide Modelle Eigenschaften, die man von LGs Flaggschiff G5 kennt.

LG Electronics hat am diesjährigen Mobile World Congress ausser dem G5 noch weitere Smartphones präsentiert: die X-Serie. Wie LG mitteilt, umfasst die Serie zwei Mittelklassegeräte.

Zwei Kameras, zwei Displays

Das LG "X Cam" verfügt auf der Rückseite über eine Doppelkamera. Das erinnert an das G5. Laut LG sind mit der Hauptkamera Bilder in einer Auflösung von 13 Megapixeln möglich. Die zweite Kamera ermögliche Weitwinkelaufnahmen von 120 Grad. Das Display des Smartphones bestehe dabei aus "3D Bending Glass", heisst es in der Mitteilung.

Das LG "X Screen" besitzt einen zweites, immer aktives Display. Es befinde sich oberhalb des regulären Displays. Das Zusatzdisplay misst 1,8 Zoll und erlaube den Schnellzugriff auf häufig genutzte Apps.

Das zusätzliche Display sei ausserdem für Full-Screen-Anwendungen wie Videos und Games praktisch. Neue Benachrichtigungen würden dann auf dem Mini-Bildschirm erscheinen, teilt LG mit. So werde die Full-Screen-Anwendung nicht unterbrochen.

Da der zweite Bildschirm ständig in Betrieb ist, zeigt er Informationen wie Uhrzeit, Datum oder Batterieladung immer an. Gemäss Mitteilung müsse das Handy dafür  nicht eingeschaltet werden.

Der Hersteller gibt für die X-Modelle folgende Spezifikationen an:

Spezifikationen "X Cam":

  • CPU: 1,14 GHz Octa-Core
  • Display: 5,2 Zoll (ca. 13,2 cm) Full HD In-Cell Touch
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP und 5MP, Front 8 MP
  • Akku: 2.520 mAh
  • Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
  • Grösse: 147,5 x 73,6 x 5,2 mm ~ 6,9 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE
  • Farben: Titansilber, Gold, Pink Gold

Spezifikationen "X Screen":

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core
  • Hauptbildschirm: 5 Zoll (ca. 12,7 cm) HD In-cell Touch
  • Zweites Display: 1,8 Zoll (ca. 4,6 cm) LCD (520 x 80)
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP, Front 8 MP
  • Akku: 2.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow
  • Abmessungen: 142,6 x 71,8 x 7,1 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE Farben: Schwarz, Weiss, Pink Gold
Das LG "X Cam" ist ab Mai für 349 Franken und das LG "X Screen" ab April für 299 Franken erhältlich.

LG Electronics hat am diesjährigen Mobile World Congress ausser dem G5 noch weitere Smartphones präsentiert: die X-Serie. Wie LG mitteilt, umfasst die Serie zwei Mittelklassegeräte.

Zwei Kameras, zwei Displays

Das LG "X Cam" verfügt auf der Rückseite über eine Doppelkamera. Das erinnert an das G5. Laut LG sind mit der Hauptkamera Bilder in einer Auflösung von 13 Megapixeln möglich. Die zweite Kamera ermögliche Weitwinkelaufnahmen von 120 Grad. Das Display des Smartphones bestehe dabei aus "3D Bending Glass", heisst es in der Mitteilung.

Das LG "X Screen" besitzt einen zweites, immer aktives Display. Es befinde sich oberhalb des regulären Displays. Das Zusatzdisplay misst 1,8 Zoll und erlaube den Schnellzugriff auf häufig genutzte Apps.

Das zusätzliche Display sei ausserdem für Full-Screen-Anwendungen wie Videos und Games praktisch. Neue Benachrichtigungen würden dann auf dem Mini-Bildschirm erscheinen, teilt LG mit. So werde die Full-Screen-Anwendung nicht unterbrochen.

Da der zweite Bildschirm ständig in Betrieb ist, zeigt er Informationen wie Uhrzeit, Datum oder Batterieladung immer an. Gemäss Mitteilung müsse das Handy dafür  nicht eingeschaltet werden.

Der Hersteller gibt für die X-Modelle folgende Spezifikationen an:

Spezifikationen "X Cam":

  • CPU: 1,14 GHz Octa-Core
  • Display: 5,2 Zoll (ca. 13,2 cm) Full HD In-Cell Touch
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP und 5MP, Front 8 MP
  • Akku: 2.520 mAh
  • Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
  • Grösse: 147,5 x 73,6 x 5,2 mm ~ 6,9 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE
  • Farben: Titansilber, Gold, Pink Gold

Spezifikationen "X Screen":

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core
  • Hauptbildschirm: 5 Zoll (ca. 12,7 cm) HD In-cell Touch
  • Zweites Display: 1,8 Zoll (ca. 4,6 cm) LCD (520 x 80)
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB ROM
  • Kamera: Rückseite 13 MP, Front 8 MP
  • Akku: 2.300 mAh
  • Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow
  • Abmessungen: 142,6 x 71,8 x 7,1 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE Farben: Schwarz, Weiss, Pink Gold
Das LG "X Cam" ist ab Mai für 349 Franken und das LG "X Screen" ab April für 299 Franken erhältlich.
 

Kommentar verfassen

 
    © Netzmedien AG 2016
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf CEToday unter:
    http://www.cetoday.ch/News/2016/03/03/LG-kuendigt-neue-Smartphone-Serie-an.aspx